!

Tränen im Regen

D ,

Lesenswerte Bücher

Snow Crash - Science Fiction im besten Sinne

Snow Crash ist ein spannend und mit viel Fantasie geschriebener Roman von Neal Stephenson, der zum Nachdenken über unsere Welt anregt.

Der Roman ist in den 90ern geschrieben und dafür sehr gut gealtert.

Neal Stephenson hat in diesem Buch auch das Metaverse erschaffen, der Mark Zuckerberg wohl zum Firmennamen Meta Platforms inspiriert hat.

Lasst uns Reden wie Erwachsene

Zu einer Demokratie gehört der Austausch von Meinungen mit klaren Worten. Robert Pfaller zeigt in seinem Buch Erwachsenensprache dass Sprachregeln oft nur Symbolpolitik und Ablenkungsmanöver sind.

Von Robert Pfaller habe ich auch gelernt, dass Menschen die sich ausschließlich um Privates kümmern im alten Griechenland Idioten genannt wurden. Also seid keine Idioten unserer Gesellschaft!

Die fantastische Scheibenwelt des Terry Pratchett

Terry Pratchett eulen-spiegelt in seinen Romanen uns Menschen und unsere Rund-Welt und unterhält dabei köstlich.

Diese unglaubliche Mischung aus Unterhaltung, Fantasie, Eulenspiegelei, Aufklärung, Religion, Menschlichkeit und vielem mehr lässt mich seine Romane immer wieder lesen.

Terry ist auch berühmt für seine Fußnoten, die in 1 bis 2 Sätzen eigene kleine Geschichten erzählen und damit seine Welt noch bunter machen.

Es gibt auch einige Romanverfilmungen, die mit viel Aufwand versuchen die Scheibenwelt zum Leben zu erwecken. Aber die Romane sind so fantastisch, dass man sie erst lesen sollte, bevor man dann die Filme anschaut.

Bei den vielen Romanen verliert man schnell den Überblick, deshalb hier mein Vorschlag für Einstieg und Lesereihenfolge für euch:

Scheibenwelt Lesereihenfolge
Scheibenwelt Lesereihenfolge

Sinnlose Jobs und warum es sie gibt

Wenn man Bullshit Jobs von David Graeber gelesen hat, entdeckt man immer mehr davon.

Sehr schön auch der Beitrag über Bullshit Jobs in der Sendung aspekte.

Nie war das Ende der Welt unterhaltsamer

Dieses Buch beschreibt die letzten Tage der Erde und ist selbst doch unbeschreiblich wie auch die Vorschau der Miniserie andeutet.

Ich empfehle erst das Buch zu lesen und dann die TV-Serie anzuschauen. Viel Spaß!

So bauten die alten Römer - Geschichte lebendig gemacht

Eine Stadt wie Rom ist einfach ein gutes und schön illustriertes Buch über den Städtebau der Römerzeit. Ein Jugendbuch für jedes Alter.

Aufräumen als Kunst - Urs Wehrli treibt es auf die Spitze

Das erste Buch von Urs Wehrli hat mich sofort fasziniert. Durch das Ordnen des Alltäglichen entsteht etwas Neues, eigenartig Schönes.

Denselben Ansatz verfolgt Simon Puschmann, der Müll aufräumt in Wastlands.

Die Stadt der träumenden Bücher - ein Traum von einem Buch

Walter Moers hat mit seinen Geschichten aus Zamonien Fantastisches geschaffen, aber dieses Buch ragt heraus. Und was wäre das Leben ohne Bücher?

Auch die anderen Bücher und Comics von Walter Moers sind voller verrückter Ideen und lesenswert, aber Vorsicht: Er hat eine dunkle Seite und mir ist es manchmal beim Lesen kalt den Rücken herunter gelaufen.

Per Anhalter durch die Galaxis - abgedrehte Science Fiction

Jeder kennt die Antwort 42, aber nicht jeder die Serie von Douglas Adams, die die Antwort geliefert hat. Der Anhalter ist nicht umsonst Kult und lohnt sich zu Lesen!

Es gibt fünf Bände in dieser vierteiligen Trilogie. Ja richtig gelesen! Und alle sind voll von unglaublichen, abstrusen, intelligent abgedrehten Ideen. So etwas konnte so nur von einem Engländer geschrieben werden.

Parkinsons Gesetz - immanente Gesetzmäßigkeiten in der Verwaltung

Aus den 50er Jahren und immer noch wahr: C.N. Parkinsons Erkenntnisse über Verwaltungsapparate.

Zum Beispiel (gerade hochaktuell): Die auf einen Tagesordnungspunkt verwendete Zeit ist umgekehrt proportional zu den jeweiligen Kosten.

Das Buch ist leider nur antiquarisch zu bekommen, aber es ist es wert.

Qualityland - ein Blick in unsere Zukunft

Marc-Uwe Kling denkt mit Qualityland den digitalen Irrsinn zu Ende und zeigt uns damit unsere Zukunft. Wie schon bei den Känguru-Chroniken sind die von ihm selbst gelesenen Hörbücher ein Ohrenschmaus.

Dirk Gentlys Holistische Detektei - ein unbeschreiblicher Krimi

Dieses Buch ist im wahrsten Sinne fantastisch. Laut Autor Douglas Adams ein neues Genre: Das Geister-Horror-Wer-ist-der-Täter-Zeitmaschinen-Romanzen-Komödien-Musical-Epos. Besser kann ich es auch nicht zusammenfassen.

Auch der zweite Band von Dirk Gentlys Holistischer Detektei Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele (Was für eine Titel!) ist lesenswert.

Und für alle die wissen wollen, was wohl ein elektrischer Mönch ist: Der Elektrische Mönch war ein Gerät zur Arbeitseinsparung wie ein Geschirrspüler oder Videorekorder. Geschirrspüler spülten für einen das langweilige Geschirr [...] Videorekorder sahen sich für einen langweilige Fernsehprogramme an [...] Elektrische Mönche glaubten für einen gewisse Dinge

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus - und wir mitten drin

In dem Buch geht es - Zitat Shoshana Zuboff - ...um die Verfinsterung des digitalen Traums und dessen rapide Mutation zu einem ganz und gar neuen gefräßigen kommerziell orientierten Projekt....

1988 (!) hat sie schon ihre 3 Gesetze aufgestellt und damit Big Data voraus gesehen. Und ich fürchte sie hat wieder Recht.

Zuboffs 3 Gesetze sind

  1. Alles, was digitalisiert und in Information verwandelt werden kann, wird digitalisiert und in Information verwandelt.
  2. Was automatisiert werden kann, wird automatisiert.
  3. Jede Technologie, die zum Zwecke der Überwachung und Kontrolle kolonisiert werden kann, wird, was immer auch ihr ursprünglicher Zweck war, zum Zwecke der Überwachung und Kontrolle kolonisiert.

Sehr interessant auch ihre Eröffnungsrede auf dem M100 Sanssouci Colloquium 2014.

Weiteren Artikel zum Thema findet ihr hier.

Ein umfassendes Buch über Webdesign

Dieses Buch hat mir geholfen die Tränen im Regen zu erstellen. Ausführlich werden alle Themen beleuchtet und an vielen Beispielen veranschaulicht.

Ich weiß gar nicht wie ich das Buch gefunden habe (ich vermute mal den Heise Verlag), aber es ist ein absoluter Volltreffer ohne den diese Seite nie so weit gekommen wäre und definitiv anders ausschauen würde.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Prinzipien des modernen Webdesigns
  • Projektmanagement
  • Konzeption und Strategie
  • Responsive Webdesign
  • Layout und Raster
  • Farbe im Webdesign
  • Typografie
  • Bilder und Grafiken
  • Navigations- und Interaktionsdesign
  • Webdesign-Stile und -Trends
  • Animationen
  • Website-Typen
  • Tipps, Tricks und Tools

Sehr gut gefallen haben mir die vielen weiterführenden Links:

  • Webdesign Beispiele
  • (Online) Tools
  • Freie Schriftarten
  • Online Dokumentation
  • und vieles mehr...

Wer immer sich mit der Gestaltung von Webseiten beschäftigt, sollte sich dieses Buch anschauen.

Der kleine Prinz - ein weises Kinderbuch

Ein Buch über das Leben und die Freundschaft, das Gute, Wahre und Schöne untermahlt von Bildern die inzwischen zu unserer Kultur gehören.

Auch die Zitate sind für 1943 erstaunlich aktuell:

  • Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
  • Sprache ist eine große Quelle für Missverständnisse.
  • Die großen Leute verstehen nie etwas von selbst. Für die Kinder ist es zu mühsam, ihnen immer wieder alles erklären zu müssen.
  • Ich hätte sie nach ihren Taten und nicht nach ihren Worten beurteilen sollen.
  • Wie sollte es ohne religiöse Saat menschliche Beziehungen geben, die nicht aus Gewalt und Erpressung bestehen würden?

Stanislaw Lem - Science Fiction im besten Sinne

Ich liebe seine Bücher und übersprudelnde Fantasie, die immer das allzu Menschliche im Blick behält. Angefangen habe ich mit seinem Buch Die Astronauten.

Aber auch seine anderen Bücher kann ich nur empfehlen:

Aufklärerisches Buch über Elitendemokratie und Neoliberalismus

Rainer Mausfeld zeigt wie unsere Demokratie durch eine Scheindemokratie ersetzt und damit unsere Gesellschaft und Lebensgrundlage zerstört wird. Keine Gute-Nacht-Geschichte aber pure Aufklärung!

Einen Vorgeschack liefert dieser Vortrag von Rainer Mausfeld von 2018.

Die Letzten ihrer Art - eine Reportage über fast ausgestorbene Arten

Absolut witziges Buch über die Reise um die Welt zu fast ausgestorbenen Arten und den vielfältigen Hindernissen dabei. Fein beobachtet und humorvoll beschrieben von Douglas Adams.

Die Wahrheit und Lüge in der Politik von Hannah Arendt

In den Zeiten der alternativen Fakten kann ich dieses Buch nur empfehlen. Kurz und knapp beleuchtet Hannah Arendt wie mit Lügen Politik gemacht wird und dass diese Lügen auch zur Selbsttäuschung führen.

Leider aktueller den je.

SPQR - Ein Krimi aus dem alten Rom

Ich lese die Krimiserie SPQR schon seit Jahren und mit großem Vergnügen. Die Vermischung eines Krimis mit dem Leben und Persönlichkeiten aus dem alten Rom (ja auch Gaius Julius Caesar höchstselbst) sind dem Autor John Maddox Roberts einfach gelungen.

Natürlich ist die Geschichte hier ein bisschen verbogen, aber soweit ich das beurteilen kann, sind die Einblicke in das Leben im alten Rom gut recheriert.