!

Tränen im Regen

D ,

Ameno von Era - traumhaft schön

Era macht Musik zum Schwelgen und Träumen gerade in der dunklen Jahreszeit.

Hier noch ein paar mehr schöne Werke:

Snow Crash - Science Fiction im besten Sinne

Snow Crash ist ein spannend und mit viel Fantasie geschriebener Roman von Neal Stephenson, der zum Nachdenken über unsere Welt anregt.

Der Roman ist in den 90ern geschrieben und dafür sehr gut gealtert.

Neal Stephenson hat in diesem Buch auch das Metaverse erschaffen, der Mark Zuckerberg wohl zum Firmennamen Meta Platforms inspiriert hat.

Leonard Cohens Suzanne wunderschön auf deutsch

Herman van Veen ist ein genialer Künstler. Seine deutsche Version von Suzanne ist einfach ein Gedicht

Falls ihr die Chance habt Herman van Veen live zu erleben, geht unbedingt hin: Er ist (Opern-) Sänger, Barde, Geschichtenerzähler, Liedermacher, Clown, Philosoph, - kurz einfach unbeschreiblich.

Finde die beste Schriftart fürs Programmieren

Eine gute Schrift macht das Lesen und Verstehen leichter. Das gilt natürlich erst recht wenn man programmiert. Programming Fonts macht die Auswahl einfach.

Gefährliche Liebschaften in der Neuzeit

Eiskalte Engel adaptiert das bitterböse Theaterstück auf eine amerikanische Privatschule. Das gute Drehbuch und die gute Besetzung machen daraus ein echtes Erlebnis.

Sehr empfehlenswert ist auch der Soundtrack.

Catch Me - guter Song aus dem Film Bandits

Schon etwas älter, aber immer noch gut: die Musik aus dem Film Bandits.

Den Trailer zum Film findet ihr hier.

Der Western, der in Australien spielt

Dieser Western, beleuchtet die Kolonisierung Australiens. Spannend erzählt und mit hervorragenden Schauspielern wie Tom Selleck und Alan Rickman. Beste Unterhaltung!

Aufklärung über unsere Wirtschaft

Jede Woche sprechen Wolfgang M. Schmitt und Ole Nymoen über Wirtschaft und Wirtschaftspolitik und zeigen das manche Wahrheiten tatsächlich nur Mythen sind.

Regelmäßig besprechen sie hier auch Literatur wie zum Beispiel die Buddenbrooks.

2021 erschien ihr Buch Influencer: Die Ideologie der Werbekörper, in dem sie das Geschäft und die Wirkung von Influencern analysieren.

Brokkoli - Drogenpolitik verständlich gemacht

Eine geniale Nummer von den SPACE FROGS und Marti Fischer . Den SPACE FROGS Kanal kann ich auch nur empfehlen.

The Hanging Tree - von Natalie Imbruglia und Scala

Einfach ein berührendes Lied aus der Filmreihe Die Tribute von Panem. Schon die Orginalversion von Jennifer Lawrence geht unter die Hauth.

David Kriesels Blog bietet Datenanalysen zu Wahlen, Corona und mehr

David Kriesels Vorträge beim CCC sind schon fast Legende. Aber auch seine Datenanlysen in seinem Blog sind Aufklärung pur.

Lasst uns Reden wie Erwachsene

Zu einer Demokratie gehört der Austausch von Meinungen mit klaren Worten. Robert Pfaller zeigt in seinem Buch Erwachsenensprache dass Sprachregeln oft nur Symbolpolitik und Ablenkungsmanöver sind.

Von Robert Pfaller habe ich auch gelernt, dass Menschen die sich ausschließlich um Privates kümmern im alten Griechenland Idioten genannt wurden. Also seid keine Idioten unserer Gesellschaft!

Einfach ein schönes Lied

New York, Rio, Rosenheim ist mir die Tage wieder in den Sinn gekommen und immer noch gut. Die Musik der Sportfreunde Stiller spricht mich einfach an.

Und wenn ein Lied die Heimatstadt im Refrain hat, ist ein Link fast Pflicht. Soviel Lokalpatriotismus muss sein.

Bezaubernder Film über eine Roboterliebe

Wenn wir WALL·E in der 1. Hälfte des Films durch eine dystopische Welt begleiten ist das ganz großes Animationskino! Und auch wenn wir Menschen nicht gut weg kommen erzählt der Film von Liebe, Leben und Hoffnung. Sehenswert!

Sehr schön auch das Chanson Le Festin der Sängerin Camille in der Schlussszene

Pomplamoose gibt dem russischen Dark Eyes französischen Esprit

Gefunden und sofort geliebt. Schwarze Augen ist ein russisch/ukrainisches Gedicht, vertont von einem deutschen Komponisten und wunderschön gespielt von einer französischen Gruppe.

Wo brennts denn?

Leider aktuell wie nie: Ein Satelliten gestützter Überblick über alle Brände in der Welt.

Die fantastische Scheibenwelt des Terry Pratchett

Terry Pratchett eulen-spiegelt in seinen Romanen uns Menschen und unsere Rund-Welt und unterhält dabei köstlich.

Diese unglaubliche Mischung aus Unterhaltung, Fantasie, Eulenspiegelei, Aufklärung, Religion, Menschlichkeit und vielem mehr lässt mich seine Romane immer wieder lesen.

Terry ist auch berühmt für seine Fußnoten, die in 1 bis 2 Sätzen eigene kleine Geschichten erzählen und damit seine Welt noch bunter machen.

Es gibt auch einige Romanverfilmungen, die mit viel Aufwand versuchen die Scheibenwelt zum Leben zu erwecken. Aber die Romane sind so fantastisch, dass man sie erst lesen sollte, bevor man dann die Filme anschaut.

Bei den vielen Romanen verliert man schnell den Überblick, deshalb hier mein Vorschlag für Einstieg und Lesereihenfolge für euch:

Scheibenwelt Lesereihenfolge
Scheibenwelt Lesereihenfolge

Filmkritik mal anders

Wolfgang M. Schmitt kritisiert Filme nicht nur aus dem cineastischen Blickwinkel, sondern analysiert auch das gesellschaftliche Bild das der Film vermittelt.

Dabei stützt er sich auf seine umfassende Bibliothek und regt zum nach- und weiterdenken an.

Sehr empfehlenswert ist auch der wirtschaftspolitische Kanal Wohlstand für Alle, den er zusammen mit Ole Nymoen betreibt.

V wie Vendetta - Unterhaltung zum Nachdenken

Diesen Film kennt man auch wenn man ihn noch nie gesehen hat, da er schon längst Teil der Popkultur ist. Und die berühmte Rede von V ist aktueller denn je.

Der Kookaburra mit seinem ansteckenden Lachen

Ein lustiger Vogel... und der Witz muss nicht mal gut sein.

Letkiss - so sollte ein Jive sein

Der Letkiss von Darling, aka Catherine Frey macht einfach Spaß zu hören und zu tanzen.

Das Lied ist ursprünglichen vom finnischen Komponisten Rauno Lehtinen für den 60er Jahre Modetanz Letkajenkka.

Harald Leschs Wutrede

Harald Lesch klärt auf mit Engagement und wunderbarer Sprache.

Sind wir den nie schön genug?

Das Lied von Lina Maly ist von 2016 und immer noch schön und der Text immer noch brandaktuell. Ich mag Lieder die auch Texte haben.

Was machen unsere Abgeordneten im Parlament und beruflich

Diese Seite schaut unseren Abgeordneten auf die Finger, zum Beispiel bei Abstimmungen, Nebentätigkeiten, Lobbyismus, und vielem mehr.

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen!

Auch können über Abgeordnetenwatch Fragen an die Abgeordneten gestellt werden. Frage und Antwort sind dann hier öffentlich nachvollziehbar.

Leider glaube ich auch, das wegen der neoliberalen Einheitspartei (CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne, AfD) Wahlen nicht viel ändern werden getreu der Sponti-Weisheit: Wenn Wahlen etwas ändern könnten wären sie schon längst verboten.

Aber aufgeben gilt nicht und deshalb: Bitte geht zur Wahl - zur Not macht eure Stimme ungültig.

Kiaras wunderschöne Version von Jar of Hearts

Ich bekomme jedesmal Gänsehaut und hoffe bald noch mehr von Kiara zu hören. Was für eine Gabe!

Christina Perris Jar of Hearts ist aber auch ein kleines Meisterwerk.

Mon Oncle - wenn echtes Leben auf Moderne trifft

Dieser Film ist ein Meisterwerk der Slapstick und Pantomime, das die Schönheit des Lebens feiert und die Absurdität der Moderne zeigt. Schaut ihn euch an!

Hier noch ein paar schöne Szenen aus dem Film. Jacques Tati spielt die Hauptrolle selbst und unvergleichlich gut.

Der Film ist von 1958 fühlt sich aber gar nicht so alt an. Die in ihm gestellten Fragen sind immer noch aktuell:

  • Wie viel von unserem technischen Fortschritt bringt uns wirklich vorwärts?
  • Was macht das Leben lebenswert?

Sway Mucho Mambo und ein perfekter Cha-Cha-Cha

Musik und Tanz für den Sommer - einfach nur gut. Viel Spaß!

Fefes Kritik an der Blockchain

Blockchains sind ja der neue heiße Scheiß. Diese Präsentation von Fefe erklärt und entzaubert die Technik für Laien verständlich.

Sinnlose Jobs und warum es sie gibt

Wenn man Bullshit Jobs von David Graeber gelesen hat, entdeckt man immer mehr davon.

Sehr schön auch der Beitrag über Bullshit Jobs in der Sendung aspekte.

Nie war das Ende der Welt unterhaltsamer

Dieses Buch beschreibt die letzten Tage der Erde und ist selbst doch unbeschreiblich wie auch die Vorschau der Miniserie andeutet.

Ich empfehle erst das Buch zu lesen und dann die TV-Serie anzuschauen. Viel Spaß!

Reach out Musik wie ein warmes Bad

Das Musikprojekt Schiller gibt es schon seit 1998. Ich habe es gerade erst entdeckt und liebe es.

Berichte von der Datenschutzfront

Der Verein NOYB, gegründet u.a. von Max Schrems kämpft für den Schutz unserer Daten. Danke dafür!

Mia Asano gibt der Violine Feuer

Mia Asano habe ich beim viralen Wellerman Video entdeckt. Ich finde ihr Art zu Spielen atemberaubend.

Hier noch ein paar Beispiele:

Le Monde Diplomatique - Nachrichten aus aller Welt

Die deutsche Ausgabe bringt lesenswerte Nachrichten und Artikel von hoher Qualität und füllt manche Lücke unserer Medien. Immer interessant und lesenswert.

Ein Frühlingslied mit schwarzen Humor

Dieses Lied von Georg Kreisler macht mir einfach gute Laune!

Es gibt eine Vorlage von Tom Lehrer. Es gab auch Streit wegen dieses Plagiats.

Die beste Zeitschleifenkomödie

Die irre Mischung aus Komödie, Fantasy und Romanze mit einem herrlich zynischen Bill Murray ist beste Unterhaltung mit einer Fülle zitatwürdiger Szenen.

Vier Brüder - ein berührendes Antikriegslied

Lasst euch nicht von den Kriegstreibern verführen, die gerade wieder aus ihren Löchern kriechen. Krieg führt immer nur zu Tod und Leid.

Beispiele für Linux Befehle

Die Manpages von Linux sind sehr ausführlich, aber dafür manchmal zu Viel des Guten. Bropages arbeiten mit Kommando Beispielen und liefern oft direkt die Lösung.

Dream Baby Dream - The Boss mal anders

Bruce Springsteen ist immer gut. Und dieses Lied von ihm einfach ein Traum!

Accidentally Wes Anderson - so bunt ist die Welt

Wes Andersen Filme haben eine eigene Ästhetik. Wally Koval sammelt Fotos aus aller Welt in seinem Stil. Sehen und genießen.

Schaut unbedingt auch in die Collections, die die Fotos nach Themen oder Farben sortiert zeigen, zum Beispiel Bibliotheken.

Inzwischen gibt es auch ein Buch Accidentally Wes Anderson mit den besten Bildern.

Die Programmiersprache V - einfach, schnell und sicher

Neue Programmiersprachen gibt es immer wieder. Aber V macht vieles besser.

Gerade im embedded Bereich ist C immer noch gesetzt, bringt aber alle seine Schwächen mit. Alexander Medvednikov entwickelt mit V eine echte Alternative mit Fokus auf Sicherheit (Safety), die klein, performant und C kompatibel ist. Dabei ist die Sprache absolut Stand der Kunst, denkt aber viele Standards wie Objektorientierung oder Fehlerbehandlung neu.

Mir gefällt gerade die Strenge von V, die Ungenauigkeiten und Fehler im Vorfeld verhindern will. Das geht bis zur Formatierung der Quelldateien, die beim Übersetzen die Source automatisch korrigiert wird. V Programme werden immer gleich aussehen und leidige Diskussionen um die richtige Formatierung sind ausgeschlossen.

Der Wolf (Canis lupus) wunderbar beschrieben vom Mann im Wald

Die Videos von Ben Tüxen schaue ich gerne an und seine Beschreibung über den Wolf ist einfach gelungen.

Auch schön in dieser Reihe seine Ausführungen zum Braunbär (Ursus arctos).

Ben hat auch Fragen in den Kommentaren beantworted.

Wunderschön animierter Film über eine kochende Ratte

Beste Unterhaltung, liebevoll animiert und eine Homage an gutes Essen untermalt von passender Musik. Ratatouille ist rundherum gelungen!

Sehr schön auch das Chanson Le Festin der Sängerin Camille in der Schlussszene

  • WALL·E - Animationsfilm von Pixar.

Seidenweiche Bilder malen mit Weavesilk

Einfach, schön und meditativ wie Mandalas. Und man kann sein Meisterwerk auch speichern.

THE ONE - das Lied geht mir nicht mehr aus dem Kopf

Einmal gehört und ich musste es haben: The One von Rea Garvey und VIZE ist einfach gut!

Nicht nur die Musik, auch das Musikvideo mit Harriet Herbig-Matten finde ich genial.

Horror mit dem Dackel im Kostüm

Dieser Spinne möchte ich nicht bei Nacht begegnen. Ich liebe solche verrückten Ideen.

Kuchen für Leib und Seele: Der Russische Zupfkuchen

Dieser Kuchen ist besonders in der kalten Jahreszeit gut.

Eine Landschaft in Öl in magischen 27 Minuten

Bob Ross und seine Sendung The Joy of Painting ist entspannend, magisch, phänomenal, unbeschreiblich. Schaut es euch an!

Eine Dokumentation über Bob Ross findet ihr hier.

Wer wissen will, wo die vielen Gemälde von Bob Ross sind: Hier ist die Antwort.

The Wellerman - ein alter Shanty in der Neuzeit

Man kann sich diesem Lied und der schönen Harmonik der Vielen nicht entziehen. Anschauen und genießen!

Die Duett Funktion von Tiktok ist mir neu und macht hier etwas Wundervolles möglich.

Wie bei jedem viralen Hit gibt es weitere hörenswerte Varianten:

Dieses Video gibt ein bisschen Hintergrundinformation zu Shantys und Shantytok.

So bauten die alten Römer - Geschichte lebendig gemacht

Eine Stadt wie Rom ist einfach ein gutes und schön illustriertes Buch über den Städtebau der Römerzeit. Ein Jugendbuch für jedes Alter.

Music Box Dancer - eine Erinnerung aus Kindertagen

Dieses Lied habe ich als Kind geliebt - leicht und tänzelnd wie eine Ballerina. Und alte Liebe oxidiert nicht.

Tatsächlich lag ich im Bett und hatte plötzlich diese Melodie im Kopf. Internet sei Dank kann man solche Erinnerungen wieder finden.

Aufräumen als Kunst - Urs Wehrli treibt es auf die Spitze

Das erste Buch von Urs Wehrli hat mich sofort fasziniert. Durch das Ordnen des Alltäglichen entsteht etwas Neues, eigenartig Schönes.

Denselben Ansatz verfolgt Simon Puschmann, der Müll aufräumt in Wastlands.

Die Weltgeschichte der Drogen mit Harald Lesch

Drogen haben den Menschen seit Anbeginn der Zivilisation begleitet im Guten wie im Schlechten. Diese sehenswerte Dokumentation mit Harald Lesch klärt auf.

Hier ist der zweite Teil der Dokumentation.

Vargsången - das Schlaflied aus Ronja Räubertochter

Dieses Lied zusammen mit den Bildern berührt mich und passt zur dunklen Jahreszeit. Schön wenn man im Warmen ist.

Zuviel Wissen ist manchmal auch ein Fluch

Mir geht wie ihr, wenn es um Daten und dieses Internetz geht. Die Videos von Mai Thi Nguyen-Kim kann ich nur empfehlen.

Sehr schön auch die 5 Phasen einer Doktorarbeit. Ist die Szene mit dem Pinguin in der Badewanne nicht einfach genial?

Well, This Is Shit - die Zusammenfassung des Jahres 2020

Schöner kann man es nicht auf den Punkt bringen. Mir gefällt der britische Humor von Thomas Benjamin Wild Esq.

Sehr schön auch sein anderes Lied I've No More F***s To Give!

Rudi's Beauty Palace - Youtube Parodie vom Feinsten.

Auch der Weihnachtsmann hat Probleme mit seinen Mitarbeitern. Ähnlichkeiten mit bekannten Influenzern sind reiner Zufall!

Vorsicht, das mit dem Kokosfett kriegt man nicht mehr aus dem Kopf - viel Kokosfett!

Once Upon A December - ein wunderschöner Winterwalzer

Schöne Version des Walzers aus dem Film Anastasia - und da sol man nicht melancholisch werden.

Mele Kalikimaka - ein hawaiische Weihnachtslied.

Einfach mal was anders: Die Petersens bringen sonnige Weihnachtsstimmung aus Hawaii. Fehlt nur noch ein Cocktail.

The Living Years - ein Lied über und für die Generationen.

Es gab schon ein paar Perlen in der 80er Jahre Musik und das ist eine davon. Berührend und menschlich - wie das Leben ist.

Das Labyrinth der Wörter - eine Homage an das Lesen

Diese französische Romanverfilmung ist eine wunderschöne Erzählung über das Leben und die unendliche Welt der Wörter und Bücher. Schaut ihn euch an und ihr bekommt Lust zu lesen.

Gérard Depardieu und Gisèle Casadesus ragen heraus aber alle Rollen sind gut besetzt. Der Film erzählt vom Leben und den Menschen - manchmal schwierig, aber manchmal einfach wunderbar.

Entspannende Klänge und Gesänge

MyNoise bietet eine Fülle von anpassbaren Klangwelten. Vom Gregorianischen Choral bis zum Klangbild eines Japanischen Garten - faszinierend.

Auch sehr schön: Die Katze im Internet

Es gibt noch mehr:

I Don't Wanna Grow Up - kann ich verstehen

Tom Waits ist schon lange dabei und immer hörenswert. Aber in diesen unruhigen Zeiten kann man diesen Song nur laut mitgrölen - als Anklage des kindischen Verhaltens oder als Fluchtversuch in die Kindheit.

Steine balancieren und dabei zur Ruhe kommen

Jonna Jinton ist eine Künstlerin aus Schweden. Ihre Bilder und Videos aus Schwedens Natur sind wunderschön vielleicht manchmal zu perfekt.

Eine Anregung für mehr Bewegung im Büro

Dieses Video ist ein Klassiker - sehr schön in Ausführung und Detailliebe. Und der Reaktion der Kollegen nach ist das nicht das erste Mal.

Leider ist das Video von zeitgemäßer Qualität.

Der letzte Walzer - einfach schön

In diesem traumhaften Wiener Walzer höre ich tatsächlich ein bisschen Abschied und Wehmut. Und es ist pure Kindheitserinnerung aus dem Film Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen.

Die Stadt der träumenden Bücher - ein Traum von einem Buch

Walter Moers hat mit seinen Geschichten aus Zamonien Fantastisches geschaffen, aber dieses Buch ragt heraus. Und was wäre das Leben ohne Bücher?

Auch die anderen Bücher und Comics von Walter Moers sind voller verrückter Ideen und lesenswert, aber Vorsicht: Er hat eine dunkle Seite und mir ist es manchmal beim Lesen kalt den Rücken herunter gelaufen.

Der Tango aus Moulin Rouge

Dieser Tango ist der Wahnsinn - man muss ihn einfach tanzen. Die Filmszene auf großer Leinwand ist ein Kunstwerk. Wie viele australische Filme ist Moulin Rouge eigen, aber sehens- und hörenswert.

Das Original Roxanne ist von Sting und The Police und klingt ganz anders.

Eine der besten Komödien aus Deutschland

Bei Wer früher stirbt, ist länger tot kommt alles zusammen, was einen brillianten Film ausmacht: Gutes Buch, perfekt besetzt, mit Herz gespielt und genial passende Musik. Schaut ihn euch an!

Marcus H. Rosenmüller liefert eine turbulente Komödie, die mit viel Humor und Slapstik immer menschlich bleibt und alle Protagonisten ernst nimmt. Gerade die Leistung der jungen Schauspieler und besonders Markus Krojer und Pia Lautenbacher ist beeindruckend.

Die Musik von Gerd Baumann ist so gelungen, dass der Soundtrack unabhängig vom Film auch eine klare Kaufempfehlung ist.

Das Kulturkaufhaus - Bücher und viel, viel mehr

Wenn ihr nach Berlin kommt, geht unbedingt hin. Bücher, Musik und Filme in Hülle und Fülle. Und unglaublich schön: die grüne Wand. Und einfach schmackhaft: das Café Ursprung.

Nehmt euch unbedingt Zeit! Es gibt soviel zu entdecken und allein der vertikale Garten mit 270qm von Patrick Blanc ist den Besuch wert.

Nachteil: man findet und kauft mehr als gedacht. Aber es lohnt sich!

Das Smithsonian Institute bietet Zugriff auf seinen Fundus

Jede Menge Bilder und 3D Scans von Exponaten des Smithsonian mit großzügigen Nutzungsbedingungen.

Wir brauchen mehr Gemeingut wie dieses.

Barclay James Harvests Concert For The People

Da wär ich gerne dabei gewesen! Barclay James Harvest war in Berlin auf ihrem Höhepunkt. Dank CD und DVD können wir es heute noch genießen.

Sonderzeichen und wie man an sie ran kommt

So einen Spickzettel brauche ich schon lange: Insbesondere da ich mit Windows, Mac OS und Linux arbeite.

Gedichte aus aller Welt gelesen von der Autorin bzw. vom Autor

Edle Lyrik ist das beste Heilmittel gegen die nüchterne Unrast jeder Zeit. Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

Hier bekommt man sie direkt von der Quelle.

Sehr schön ist auch der Push Knopf, der zu einem Zufallsgedicht führt. Selbst Gedichte in einer völlig fremden Sprache sind faszinierend.

Vortrag Breaking the x86 Instruction Set

Der Intel x86 Befehlssatz - unendliche Weiten. Was diese Befehle wohl tun? Und wie sicher ist das? Hinweis: Dieser Vortrag von Christopher Domas ist nur was für Computerfreaks.

Ich kann einige Assemblersprachen, aber seit dem Intel Pentium sind mir die x86 Befehlssätze unheimlich. Dieser Vortrag bestätigt meine Vorurteile.

Der RISC V Prozessor ist mir viel sympathischer - offen, dokumentiert und hat ein strukturiertes Design.

Lyrische Musik im wahrsten Sinne

Ein Internet Fund der Freude macht und entspannt. Und wie bei Orpheus kommen die Tiere dazu. Hier die Version ohne Reh.

Naomi hat mit einem Tom Waits Cover wieder ein Reh bezirzt.

1966er Hit mit fantastischer Animation

Aardman Animation zeigt an diesem Song von Robert Parker was sie können. Viel Spaß!

Wer spricht wen - die Synchronkartei weiß es

Deutschland ist Meister der Film- und Fernsehsynchronisation und die Synchronkartei liefert viele Details.

Die Datenbank ist wirklich umfassend, gut gepflegt und sehr übersichtlich. Was immer ihr zum Thema sucht, ihr habt gute Chancen die Antwort zu finden.

Manche bevorzugen ja die Originalfassung, aber die deutsche Synchronisationen würde ich schon als Kultur bezeichnen. Was die Synchronregie und Synchronsprecher leisten hat hohes Niveau und ist aller Ehren wert.

Ich jedenfalls möchte die deutschen Fassungen, die so manchen Film und manche Serie sogar aufgewertet haben, nicht missen. Ich schaue gerne beides und habe zweimal das Vergnügen.

Ein einfacher, guter Butterkuchen

Ein schnelles Kuchenrezept aus den Achenmühler Kuchenträumen:

Der Film-Tango - klassisch und gut

Por una cabeza ist ein Traum zu tanzen. Und nie vergessen: No mistakes in a Tango

Der Klassiker gespielt vom Ukulele Orchestra

Ennio Morricone war ein Meister und diese Version vom Ukulele Orchestra of Great Britain ist einfach nur gut!

Per Anhalter durch die Galaxis - abgedrehte Science Fiction

Jeder kennt die Antwort 42, aber nicht jeder die Serie von Douglas Adams, die die Antwort geliefert hat. Der Anhalter ist nicht umsonst Kult und lohnt sich zu Lesen!

Es gibt fünf Bände in dieser vierteiligen Trilogie. Ja richtig gelesen! Und alle sind voll von unglaublichen, abstrusen, intelligent abgedrehten Ideen. So etwas konnte so nur von einem Engländer geschrieben werden.

Unsplash bietet wunderschöne Fotos

Eine wahre Fundgrube für alle die ein gutes Foto zu irgendeinem Thema suchen. Und die Nutzungsbedingungen sind sehr großzügig.

Mein Hintergrundfoto Tokyo im Regen von (Steven Roe) habe ich auch dort gefunden.

Samara Ginsberg zeigt was ein Cello alles kann

Ich muss zugeben, ich habe das Violoncello unterschätzt. Hier noch ein Beispiel. Einfach wow!

Guédelon und Campus Galli - experimentelle Archäologie

Eine Burg und ein Kloster bauen wie im Mittelalter. Faszinierend! Und die Projekte arbeiten sogar zusammen.

Was man mit einfachen Mitteln, Einsatz und Zeit alles schaffen kann ist beeindruckend!

Und man kommt ins Grübeln: War es früher besser, anders, schlechter? Ist unser hektisches Leben wirklich das Wahre?

Es gibt noch mehr solche Projekte:

Scala macht Lieder gänsehautschön

Der belgische Frauenchor gibt ihren Interpretationen einen ganz eigenen Klang und zeigt wie viel gute deutsche Musik es gibt.

Hier ein paar Perlen von Scala (eine willkürliche Auswahl):

Große Dinge - berührende Kindheitserinnerungen

Ein wunderschönes Lied mit Lyrik voller Sehnsucht von Georg Danzer. Auch Live ein Erlebnis.

Taxi - ein filmisches Kleinod aus Deutschland

Ich habe Taxi nur wegen Peter Dinklage angeschaut und wurde nicht entäuscht: Eine großartige Rosalie Thomass in einer verrückten Geschichte der 80er Jahre in Neonbildern des nächtlichen Hamburg.

Es gibt Schauspieler, deren Filme immer einen Blick wert sind: Peter Dinklage gehört dazu und auch Rosalie Thomass.

Caro Emeralds jazziger Pop

Caro Emerald hats einfach drauf. Anhören, Spaß haben!

Der große Crash - 12 Stunden bevor die große Krise beginnt

Dieser Film ist ein faszinierendes Kammerspiel: Bankangestellte entdecken mitten in der Nacht eine gigantische Hypothekenblase, die platzen wird. Bis zum Morgen braucht es eine Entscheidung...

Die Geschichte und die Schauspieler sind hervorragend und zeigen die strukturelle Verantwortungslosigkeit unserer Wirtschaft. Keiner hat bewusst die Katastrophe gewollt, aber die Moral wird für das Wohl der Bank (beziehungsweise der Aktionäre) und für Geld verkauft.

Der Held der Steine bespricht Klemmbausteine und mehr

Den Kanal Held der Steine von Thomas Panke verfolge ich als Lego Fan schon länger. Seine Lego Besprechungen sind herzerfrischend direkt, informativ und machen einfach Spaß.

Auch sein zweiter Youtube Kanal Der Held, wo er seine Ansichten über Gott und die Welt darlegt höre ich sehr gern. Ist besser als Radio!

Grüße aus Fukushima - traurig, berührend, menschlich, erhebend

Doris Dörries Film zeigt in der Wüste Fukushimas zwei Menschen, die Geister ihrer Vergangenheit auf den Schultern tragen. Kaori Momoi und Rosalie Thomass spielen wunderbar mit viel Gefühl und geben Einblicke in die japanische Kultur.

Doris Dörrie hat aus meiner Sicht ein Gefühl für die Japaner und die jahrtausendealte Kultur, die uns oft fremd und verrückt erscheint. Ihre japanischen Filme, unter anderem Kirschblüten – Hanami sind nicht nur kleine Meisterwerke sondern vermitteln dieses Verständnis an den Zuschauer.

Kaori Momoi ist in Japan berühmt und hat dort mit allen Großen, zum Beispiel Akira Kurosawa zusammengearbeitet. In Grüße aus Fukushima sieht man warum.

P.S.: Wer mich kennt kann sich die DVD gerne bei mir leihen oder anschauen.

  • Taxi mit Rosalie Thomass

Sirtaki - tanze und lebe - lebe und tanze

Den Sirtaki erfunden für den Film Alexis Sorbas kennen wir alle. Aber dieser Flashmob zeigt die Quintessenz: Tanze mit Freude und Fehler passieren - wie im Leben.

Santa Maria (Del Buen Ayre) - Tango mal anders

Was Gotan Project hier abliefert ist purer Tango, erfrischend modern und man kann kaum die Füße still halten. Viel Spaß!

Gotan ist übrigens die Umkehrung von Tango.

Weit, weit weg - ein berührendes Liebeslied

Was für ein traumhaftes Lied! Die pure Sehnsucht!

Ich kann das Werk von Hubert von Goisern und den original Alpinkatzen nur empfehlen.

The Englishman, who went up a hill but came down a mountain

Der Film erzählt die wunderbare Geschichte über die Vermessung eines Berges in Wales. Aber der Mountain ist zu klein und damit a hill . Das ist für die Waliser undenkbar...

Die Charaktere sind durchweg sehr gut besetzt und liebevoll dargestellt. Hugh Grant passt perfekt auf die Hauptrolle. Und die Geschichte ist einfach zu gut und auch noch wahr.

Schaut euch den Film unbedingt im Originalton mit Untertiteln an. Auch wenn die deutsche Synchronisation gut ist, kommt nichts an das walisische Englisch heran. Die Untertitel helfen beim Verstehen.

Moments - Blugrass am Lagerfeuer

Ein wunderschönes Lied von Emmett Franz, dem Meister des Dobros live gesungen mit The Petersens.

Micmacs – Uns gehört Paris! - irrwitzig, zauberhaft, sehenswert

Ein weiterer unbeschreiblicher Film von Jean-Pierre Jeunet. Fantasievolle Bilder mit viel Liebe zum Detail und zu den Menschen und ihren Macken.

Wie Die fabelhafte Welt der Amélie, wenn auch vom Thema etwas dunkler, strotzt der Film mit wunderbaren Szenen und wunderlichen Protagonisten in perfekten Bildern untermalt von passender Musik.

Dann soll da Liebe sein - meditativ schön

Lotte ist keine Unbekannte mehr, aber dieses Lied habe ich jetzt erst entdeckt. Und je mehr ich von ihr höre desto mehr liebe ich ihre Musik.

weit. - eine unglaubliche Reise

Der Film weit. zeigt die faszinierende Reise von Gwen und Patrick rund um die Welt zu Fuß, per Anhalter und mit dem Schiff.

Auf ihrem Weg treffen sie freundliche Menschen und ihre faszinierende Kultur. Schaut euch den Film an seht die Welt mit anderen Augen.

Jesse Stone - eine Krimiserie mit Tiefgang

Jesse Stone ist eigentlich nur eine Krimiserie in einer amerikanischen Kleinstadt. Aber die sehr guten Bücher und die hervorragenden Schauspieler (insbesondere Tom Selleck) machen daraus etwas Besonderes.

Jesse Stone und die anderen Protagonisten haben Ecken und Kanten und sind damit glaubwürdig. Auf eine plumpe schwarz-weiß Zeichnung wird dankenswerterweise verzichtet.

Wenn ihr die Chance habt schaut es euch an.

Whale Rider - eine märchenhafte Geschichte aus Neuseeland

Dieser Film erzählt in wunderschönen Bildern die Geschichte des Maori Mädchens Paikea und ihrem Stamm im Zwiespalt zwischen Tradition und Moderne.

Die Schauspieler und insbesondere die Hauptdarstellerin Keisha Castle-Hughes sind überzeugend und verleihen dem Film Glaubwürdigkeit und Charme.

P.S.: Wer mich kennt kann sich die DVD gerne bei mir leihen oder anschauen.

Los Lobos und Antonio Banderas mit dem Lied Canción del Mariachi

Fundstück im Internet: Die erste Szene aus dem Film Desperado. Der Film ist wohl nicht so gut, aber die Szene ist einfach auf dem Punkt und der Soundtrack hat Preise gewonnen.

Parkinsons Gesetz - immanente Gesetzmäßigkeiten in der Verwaltung

Aus den 50er Jahren und immer noch wahr: C.N. Parkinsons Erkenntnisse über Verwaltungsapparate.

Zum Beispiel (gerade hochaktuell): Die auf einen Tagesordnungspunkt verwendete Zeit ist umgekehrt proportional zu den jeweiligen Kosten.

Das Buch ist leider nur antiquarisch zu bekommen, aber es ist es wert.

Auroras traumhaftes Konzert im Wald

Aurora ist eine phantastische Musikerin aus Norwegen. Das Konzert im Wald passt zu ihrem Wesen und gibt einen Eindruck ihres Könnens!

Das Konzert entstand im Rahmen der Sendung HAIK des norwegischen TV-Senders NRK.

Stenkelfeld - Beste Hörspiel Satire

Unglaubliche Reportagen, verrückte Typen, die man irgendwie zu kennen glaubt, treffend überspitzt. Stenkelfeld macht einfach Laune...

Angefangen hat es bei mir mit der Weihnachtsbeleuchtung. Aber es gibt noch mehr:

Patent Ochsner eine originelle Schweizer Mischung

Eine Entdeckung aus den 90ern: Ich liebe das Schweizerdeutsch und die vielen verschiedenen Instrumente und Stile.

Meine Empfehlung ist die CD Gmües (nur noch als mp3 verfügbar). Sehr schön auch ihre neuester Titel Für immer uf di.

Super 8 - spannende Unterhaltung im besten Sinne

Dieser Film erinnert ein bisschen an Die Goonies oder E.T.: In den 80ern entdeckt eine Gruppe von Kinder ein Geheimnis.

Aber Super 8 ist in vielem besser: Eine spannende Geschichte, perfekt inszeniert in großartigen Szenen mit sehr guten Schauspielern. Beste Unterhaltung!

Eine unglaubliche Audition mit dem Song Feeling Good

Eine weitere Entdeckung aus von der Sendung X Factor von 2013: Es ist unglaublich was Carly Rose hier liefert.

Letztes Jahr hat sie wieder veröffentlich, ihre Stimme ist immer noch toll.

Played A Live (The Bongo Song) - die Kraft der Trommeln

In diesen Zeiten brauchen wir Energie. Played A Live von Safri Duo (von 2001!) hat sie.

Jump In Da Line und freu dich am Tanz

Auch wenn das Video uralt und krisselig ist, diesen Dreien zuzuschauen macht einfach Spaß und die Musik von Harry Belafonte hat mir schon als Kind gefallen.

Wie Nietsche schon sagte: Man muss das Leben tanzen!

Werbung für das Lesen

In den Zeiten von Corona-Stillstand sollten wir mehr lesen. Jürgen von der Lippe und seine Gäste empfehlen Bücher und lesen daraus vor:

Das pure Vergnügen!

Welche Kraft Blechblasmusik haben kann.

Die Kyoto Tachibana SHS Band bietet eine unbeschreibliche Mischung: Big Band, Marching Band, Formationstanz, ... und pure Energie!

Übrigens: In der Band hat sich auch eine Musikerin mit Beinprothese versteckt - viel Spaß beim Suchen!

Hier noch ein wunderbares Disney-Medley. Natürlich erfordert diese Leistung viel Übung was dieser japanische Fernsehbeitrag (mit englischen Untertiteln) ein bisschen andeutet.

Und hier die Auflösung der Suchfrage: Hitomi Kanemaru spielt Querflöte und ist in diesem Video ca. ab Minute 2:20 in der 2. Reihe die 3. von rechts.

Alternativlos - der Podcast von Frank und Fefe

Der Podcast von Frank und Fefe behandelt Politik, Technik, Verschwörungstheorien und mehr. Leider nicht so oft wie ich mir wünschen würde, denn man kann jede Menge lernen.

Für diesen Podcast muss man sich Zeit nehmen. Eine Folge kann schon mal gute 2 Stunde haben. Aber es lohnt sich.

Papaoutai - ein wunderbarer Song mit gelungenem Video.

Ich weiß nicht mehr wie ich Stromae gefunden habe, aber seine Musik ist einfach gut.

Die CD Racine carrée kann man auch nur empfehlen.

Seine Texte finde ich auch gut und verständlich und das trotz meines unglaublich schlechten Französisch.

Stromae ist übrigens die Umkehrung von Maestro.

Flying - ein Langsamer Walzer zum Dahingleiten

Kate Crossan auch bekannt unter Cait Agus Sean mit einem wunderschönen Liebeslied. Und man kann perfekt darauf tanzen!

Mit offenen Karten - Aufklärung mit Landkarten

Die Sendung von arte erklärt Geschichte und Politik grafisch anhand von Karten und zeigt dabei geschichtliche und geografische Zusammenhänge auf. Aufklärung in besten Sinne!

Lost In Translation - zwei Menschen verloren in Tokyo

Dieser Film ist anders: Menschlich, sinnlich, laut, still, witzig, melancholisch, verrückt, weise und philosophisch.

Bill Murray und Scarlett Johansson zeigen eine zarte Annäherung und Beziehung, die unmöglich und gleichzeitig völlig natürlich ist. Eine weitere Hauptrolle spielt Tokyo selbst.

Leider sind die meisten Japaner im Film zu stark überzeichnet. Aber man soll sich nicht täuschen: Auch Japaner können verrückt sein, aber nur im kleinen Kreis, nie in der Öffentlichkeit.

Trotzdem zeigt der Film vieles was ich in Japan kennen und oft schätzen gelernt habe:

Der Soundtrack zum Film ist sehr gut gewählt und meiner Meinung nach auch einen Kauf wert.

Eine faszinierende Vorstellung der japanische Harfe

Wieder ein Mal ein Fund im unendlichen Internet: Multiinstrumentalist Rob Scallon und Koto Meisterin Tokiko Kimura zeigen das Koto. Wenn die beiden dann Instrumente tauschen ist das einfach nur bewundernswert.

Man sieht das Musik eine universelle Sprache ist und sie einfach Freude daran haben.

Mehr von Tokiko Kimura findet ihr hier und auf ihrer Instagram Seite Hier zeigt sie was das Koto und sie alles können.

The Sixth Sense - ein Thriller mit überraschender Wendung

Auch bei The Sixth Sense erinnere mich genau ans erste Mal.

Der Film hat mich mit seiner tollen Geschichte gefangen, gefesselt, gegruselt und damit einen unvergesslichen Abend beschert.

Bruce Willis sieht man hier von einer anderen Seite und er zeigt was er kann. Debütant Haley Joel Osment mit der sehr schwierigen Hauptrolle überzeugt auf ganzer Linie.

Das Buch und die Inszenierung von M. Night Shyamalan sind absolut sehenswert. Auch wenn man wie ich nicht der Thriller/Horror Fan ist, diesen Film sollte man gesehen haben.

Inception - intelligente, fantasievolle Science Fiction

Was wäre, wenn man gemeinsam träumen und dabei Geheimnisse stehlen könnte? Die Geschichte von Inception ist im besten Sinne unbeschreiblich und mit herausragenden Darstellern, Actionszenen und Sound ausgestattet.

Die durchaus komplexe Geschichte wird gut verständlich eingeführt und spätestens wenn der Traum im Traum kommt wird es interessant. Die Darstellerriege (unter Anderen Leonardo DiCaprio und Elliot Page) ist vom Feinsten und hält was sie verspricht.

Da das Meiste im Traum spielt ist alles möglich. Das nutzt der Film und zeigt unbeschreibliche, oscarprämierte Wendungen, Aufbauten und Bilder. Wenn sich Paris auf- und zusammenfaltet ist das der Wahnsinn.

Und auch die Musik von Hans Zimmer hat mehrere Schichten.

  • Juno mit Elliot Page

Reinhard Meys prophetisches Lied

Ein wiedergefundenes Stück von 1998 (!). Reinhard Mey war und ist ein Meister der deutschen Sprache, ein Barde und Künstler und mit diesem Lied leider auch ein Prophet.

Es ist erschreckend wie aktuell der Text ist. Es war damals wahr und heute ist es noch viel schlimmer. Wir haben es wahrlich weit gebracht!

Der politische Blog eines Nerds

Fefe, mit vollem Namen Felix von Leitner war lange im Chaos Computer Club und ist ein politischer IT-Fachmann. In seinem Blog verlinkt und kommentiert er aus seiner Sicht interessante technische und politische Nachrichten.

Die verlinkten Artikel sind oft Englisch und die Kommentare nutzen Wendungen aus der IT-Welt, die ich manchmal recherchieren muss. Aber es lohnt sich!

Vorsicht: Manchmal enthalten seine Artikel Ironie oder bewusste Fehlinformationen, um die Medienkompetenz seiner Leser zu fordern und zu fördern.

Wann ist das Bahnticket günstig?

Wenn man flexibel ist, kann man mit dem Bahnpreisrechner richtig Geld sparen.

Wieder nutzt hier ein Team die dankenswerterweise von der Deutschen Bahn zur Verfügung gestellten Daten zum Nutzen der Kunden.

Das verstörende Interview zum Fall Julian Assange

Die Anschuldigungen gegen Julien Assange waren mir nie ganz geheuer, aber dieses Interview des Uno-Sonderberichterstatters für Folter Nils Melzer lässt mich vom Glauben abfallen.

Soweit sind wir also mit unseren westlichen Werten und Recht und Demokratie schon gekommen. Um Fefe zu zitieren: Die beste Demokratie, die man für Geld kaufen kann. Und da soll man nicht paranoid werden.

  • Fefes Blog - eine hervorragende Quelle nicht nur für diese Artikel.

Lena - Unser Star für und von Oslo

Nach dem ich schon Kerstin Freking verlinkt habe darf Lena mit ihren ersten Auftritten nicht fehlen:

Alle Auftritte Lenas bei Unser Star für Oslo im Schnelldurchlauf findet ihr hier.

Ich weiß, das war nur der Anfang, aber Lenas weiteren Erfolgen werde ich demnächst einen extra Artikel widmen.

Die Doomsday Clock zeigt die Gefahr

Während des kalten Krieges zeigte die Doomsday Clock an, wie nah die Gefahr eines Atomkrieges ist.

Leider steigt die Gefahr auch 2020. Es ist 100 Sekunden vor 12. Die Seite ist komplett in Englisch.

Immer wenn die Elite verzweifelt ist und nicht mehr weiter weiß flüchtet sie sich in Faschismus und Krieg. Die Menetekel stehen an der Wand.

Weus'd a Herz hast wie a Bergwerk - eines der schönsten Liebeslieder

Rainhard Fendrich hat viele Perlen geschaffen und diese hier ist eine seiner Schönsten präsentiert in einer wunderbaren Fassung.

Leider gibt es die hervorragende CD dieses Konzerts nur noch gebraucht.

Panchem Lama - die Fremdheit und der Zauber Tibets

Hubert von Goisern hat mir vor Jahren die Künstlerin Passang Lhamo nahe gebracht. Musik baut wirklich Brücken.

Die Reise von Charles Darwin - Fernsehen aus Kindertagen

Diese Fernsehserie über Charles Darwin habe ich vom ersten Tag an geliebt. Und sie hat ist immer noch genial.

Natürlich ist die Bildqualität zeitgemäß, aber Geschichte und die Wissenschaft sind gut aufbereitet und dank der Originalschauplätze und dem originalgetreuen Nachbau der Beagle lehrreiche Unterhaltung im besten Sinne.

P.S.: Wer mich kennt kann sich die DVD gerne bei mir leihen oder anschauen.

Marudors Bahnhofsabfahrten bieten mehr

Marudor hat seine eigene Sicht auf die Bahnhofstafel programmiert und zeigt damit mehr als bahn.de.

Hinweis: Die Seite übt sich Understatement, das heißt sie zeigt erst was sie kann, wenn man sie benutzt. Also ausprobieren!

Marudor nutzt dafür die offiziellen und öffentlichen (ja das ist ein Unterschied!) Computerschnittstellen (neudeutsch APIs) der Bahn. Wer mehr Details zu den technischen Hintergründen und Problemen wissen will findet hier einen Vortrag des Meisters.

Vortrag Pünktlichkeit der Bahn im Fernverkehr von David Kriesel

David Kriesel analysiert die Bahnpünktlichkeit. Wie immer auf hohem Niveau anschaulich erklärt und dabei amüsant. Es lohnt sich!

Bitte schaut euch unbedingt sein Schlusswort zum Neuen Jahrzehnt an, besser als jedes Wort zum Sonntag.

Der Vortrag fand auf dem Chaos Communication Congress 2019 statt. Auch hier verweise ich noch einmal auf Davids Blog, der sich zu Lesen lohnt.

The Sound of Silence das Lied passend zu unserer Zeit

Der Klassiker The Sound of Silence in drei gelungenen Interpretationen:

Das Text des Liedes ist aus meiner Sicht prophetisch: Der viele Lärm, die wachsende Empörung, die Rechthaberei sollen nur von der Geistlosigkeit, der Mutlosigkeit, der Hilflosigkeit ablenken. Eigentlich ist da nur Stille und das große Nichts.

Aber vielleicht bin ich in dieser dunklen Jahreszeit nur melancholisch.

Take Me Home gespielt mit der Eigenharp

Ein schönes Lied von Kayla Kavanagh komponiert für das faszinierende Instrument Eigenharp.

Happy New Year - Abbas Klassiker gesungen von Anne Reburn

Anne Reburn habe ich schon länger auf dem Schirm. Ich mag ihre "One Woman" Cover Videos. Und das original Lied von Abba war schon immer gut.

Hier noch ein paar Covers von Anne, die mir gefallen:

The Book of Love von Peter Gabriel

Manchmal gibt ein neuer Interpret einem Lied unglaublichen Glanz. Und Peter Gabriel ist natürlich eine Klasse für sich.

Wunderschön auch diese A capella Version von Awaken Acappella.

Loreena Mckennitts Konzert in der Alhambra

Loreena Mckennitt mischt Instrumente, Stile und Texte auf geniale Weise und ich höre sie immer wieder gerne. Ihr Konzert in der Alhambra ist ein Genuss!

Qualityland - ein Blick in unsere Zukunft

Marc-Uwe Kling denkt mit Qualityland den digitalen Irrsinn zu Ende und zeigt uns damit unsere Zukunft. Wie schon bei den Känguru-Chroniken sind die von ihm selbst gelesenen Hörbücher ein Ohrenschmaus.

Die fabelhafte Welt der Amélie - zauberhaft schön

Wie soll ich diesen Film beschreiben? Zauberhafte Bilder, herzerwärmende Szenen, unglaubliche Einfälle mit einzigartigen Charakteren untermalt von passender (Walzer) Musik - einfach ein Traum.

Ein Film wie ein Gedicht, wie ein Gemälde, dargestellt von hervorragenden Schauspielern darunter die herausragende Audrey Tautou in der Hauptrolle der Amélie Poulain.

Jean-Pierre Jeunet (Buch und Regie) hat hier etwas einfach Schönes und rundum Gelungenes geschaffen.

A Little Secret - Entspannung pur

Ein wiedergefundenes Fundstück von Salmon Osado, einer Musik- und Soundfirma aus Argentinien. Dass diese Perle für eine Axe Werbung komponiert wurde ist fast schon enttäuschend.

Wie geht Datenschutz konkret? Auslegungssache!

Das c't Magazin hat einen aus meiner Sicht sehr interessanten Podcast zum Datenschutz. Die Kurzzusammenfassung: Es ist kompliziert!

Ich glaube dass vielen Leuten nicht klar ist, dass das Hochladen in die "asozialen" Netze (oft) eine weltweite (!) Veröffentlichung ist. Das mag bei meinen geistigen Ergüssen noch angehen oder nur auf mich zurück fallen.

Aber bei Fotos auf denen andere Menschen abgebildet sind, ist das aus meiner Sicht eine reine Unverschämtheit. Insbesondere wenn zum Beispiel Facebook Rechte an der Weiterverwendung dieser Bilder geltend macht!

Und was noch erschwerend hinzukommt: Das Internet vergisst nichts! Was heute noch grenzwertig lustig oder abgedreht charmant ist, ist morgen nur noch peinlich. Wenn ich das selbst veröffentlicht habe, nun gut - lebe und lerne. Aber wenn das jemand anderes war, na vielen Dank auch!

Neusprech - wie Sprachkonstrukte die Wahrheit verschleiern

Meiner Meinung nach sind viele sogenannte Nachrichten stark ausgerichtet. Wichtiges Werkzeug dieser Propaganda ist das Setzen von Begriffen, in Orwells 1984 Neusprech genannt.

Bestes Gegenmittel: Neusprech erkennen lernen mit dem Lexikon der Un-Begriffe.

Wenn die Nacht beginnt - eine Homage an die Liebe in traumhaften Bildern

Dieses Kleinod über Liebe und Sinnlichkeit kann ich nur schwer beschreiben. Romantisch, menschlich, sinnlich, in traumhaften Bildern - schaut ihn euch an!

Regisseurin und Drehbuchautorin Patricia Rozema erzählt mit den Hauptdarstellerinnen ( Pascale Bussières und Rachael Crawford) eine in jeder Beziehung runde Kurzgeschichte über zwei unterschiedliche Frauen die sich kennen- und lieben lernen. Die Zirkusszenen, die Ausstattung und Kostüme und die Musik sind fein gewählt und bilden einen im wahrsten Sinne zauberhaften Rahmen.

P.S.: Wer mich kennt kann sich den Film gerne bei mir leihen oder anschauen.

Bounanotte Fiorellino - ein entspannter Wiener Walzer

Es gibt viele schöne Wiener Walzer, aber dieser hier ist wunderbar unaufgeregt und die Drehung geht wie von selbst. Viel Spaß!

Katzenjammer - Energie pur

Die Musik der norwegischen Band ist eine unbeschreibliche Mischung (Rock Folk Jazz Country Balkan und alles Andere) und macht einfach nur Spaß - vor allem live im Konzert.

Und die Musikerinnen spielen alles - wer also schon immer mal eine Bass-Balaleika sehen/hören wollte....

Wahrheit ist Belegbarkeit - und die fehlt in den neuen Medien

Diese Sendung des Deutschlandfunks zeigt das ganze Dilemma der modernen Medien. Nichts ist sicher, nichts ist nachvollziehbar.

Ich empfehle den Rückzug auf die Gutenberggalaxis: Bücher die aufeinander verweisen sind nachvollziehbar und helfen der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Die neuen Medien sind gut für Unterhaltung und Zeitvertreib und um gute Bücher zu finden - zum Beispiel auf der Seite Tränen im Regen.

Bluegrass aus Kanada von The Dead South

Wieder ein Blugrass Fundstück mit The Dead South. Einfach und gut.

Einen Live Auftritt im deutschen Fernsehen von The Dead South findet ihr hier.

Hier noch ein Live Auftritt von 2019.

Bluegrass, der Spaß macht mit den Petersens

Ich suche ja gerne mal nach ausgefallenen Musikinstrumenten und was finde ich: The Petersens. Bluegrass ist jetzt nicht meine Standardmusik, aber es macht einfach Spaß dieser Familie zuzuhören und zuzusehen.

Das besondere Instrument das mich zu The Petersens gebracht hat ist übrigens das Dobro - und Emmett Franz ist - soweit ich das beurteilen kann - ein Meister auf diesem Instrument.

When You Say Nothing At All gesungen von The Petersens am Lagerfeuer - wow, einfach wow!

Ein sehr schmackhafter Eierlikörkuchen

Dieses Rezept ist der Kuchen, wenn es schnell gehen muss. Und er ist super lecker und bleibt lange saftig.

Puttin on the Ritz - einer der besten Quick Steps

Hier mal wieder was für Tänzer: Musik, die zum Tanz bittet. Quick Step wie er sein soll. Viel Spaß!

Dirk Gentlys Holistische Detektei - ein unbeschreiblicher Krimi

Dieses Buch ist im wahrsten Sinne fantastisch. Laut Autor Douglas Adams ein neues Genre: Das Geister-Horror-Wer-ist-der-Täter-Zeitmaschinen-Romanzen-Komödien-Musical-Epos. Besser kann ich es auch nicht zusammenfassen.

Auch der zweite Band von Dirk Gentlys Holistischer Detektei Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele (Was für eine Titel!) ist lesenswert.

Und für alle die wissen wollen, was wohl ein elektrischer Mönch ist: Der Elektrische Mönch war ein Gerät zur Arbeitseinsparung wie ein Geschirrspüler oder Videorekorder. Geschirrspüler spülten für einen das langweilige Geschirr [...] Videorekorder sahen sich für einen langweilige Fernsehprogramme an [...] Elektrische Mönche glaubten für einen gewisse Dinge

Heast as net - das Lied zum Herbst

Was für ein berührendes Lied! Die pure Wehmut!

Ich kann das Werk von Hubert von Goisern und den original Alpinkatzen nur empfehlen.

Eine andere gelungene Version von Heast as net gibt es von Conchita Wurst und Ina Regen.

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus - und wir mitten drin

In dem Buch geht es - Zitat Shoshana Zuboff - ...um die Verfinsterung des digitalen Traums und dessen rapide Mutation zu einem ganz und gar neuen gefräßigen kommerziell orientierten Projekt....

1988 (!) hat sie schon ihre 3 Gesetze aufgestellt und damit Big Data voraus gesehen. Und ich fürchte sie hat wieder Recht.

Zuboffs 3 Gesetze sind

  1. Alles, was digitalisiert und in Information verwandelt werden kann, wird digitalisiert und in Information verwandelt.
  2. Was automatisiert werden kann, wird automatisiert.
  3. Jede Technologie, die zum Zwecke der Überwachung und Kontrolle kolonisiert werden kann, wird, was immer auch ihr ursprünglicher Zweck war, zum Zwecke der Überwachung und Kontrolle kolonisiert.

Sehr interessant auch ihre Eröffnungsrede auf dem M100 Sanssouci Colloquium 2014.

Weiteren Artikel zum Thema findet ihr hier.

Alicia Witt - eine echte Entdeckung

Da sucht man im Netz nach einer Schauspielerin, die einem mit einem kleinen Auftritt beeindruckt hat und findet eine unglaubliche Pianistin und wunderbare Sängerin und Komponistin.

Ja und Schauspielen kann sie auch - sie hat auch früh angefangen.

Noch besser finde ich ihre Musik, wie zum Beispiel

Juno - eine beschwingte Komödie mit Elliot Page

Der Film ist eine gelungene Mischung aus einem ernsten Thema, witzigen Dialogen, guten Darstellern und einem sehr gut gewähltem Soundtrack. Einfach beste Unterhaltung!

Einen ersten Eindruck von der musikalischen Untermahlung bekommt man schon in der Eröffungssequenz. Die CD könnt ihr blind kaufen - sie ist ein Treffer.

Die Charaktere im Film sind leicht überzeichnet aber nie eindimensional und dank der Schauspielerinnen und Schauspieler liebevoll dargestellt. Mit Juno habe ich insbesondere die Arbeit von Elliot Page kennen und schätzen gelernt.

Ein sehr schmackhafter Apfelkuchen zum Genießen

Dieses Rezept ist einer meiner Favoriten und wird praktischerweise einen Tag vorher gebacken.

Vortrag Politische Stagnation - Reflexionen über einen unhaltbaren Zustand

Wolfgang Streeck klärt auf warum die Politik der Elite stagniert und der Widerstand wächst. Hörenswert!

Seine Bücher kenne ich (noch) nicht, aber nach diesem Vortrag zu schließen sind sie bestimmt einen Leseversuch wert.

Ein umfassendes Buch über Webdesign

Dieses Buch hat mir geholfen die Tränen im Regen zu erstellen. Ausführlich werden alle Themen beleuchtet und an vielen Beispielen veranschaulicht.

Ich weiß gar nicht wie ich das Buch gefunden habe (ich vermute mal den Heise Verlag), aber es ist ein absoluter Volltreffer ohne den diese Seite nie so weit gekommen wäre und definitiv anders ausschauen würde.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Prinzipien des modernen Webdesigns
  • Projektmanagement
  • Konzeption und Strategie
  • Responsive Webdesign
  • Layout und Raster
  • Farbe im Webdesign
  • Typografie
  • Bilder und Grafiken
  • Navigations- und Interaktionsdesign
  • Webdesign-Stile und -Trends
  • Animationen
  • Website-Typen
  • Tipps, Tricks und Tools

Sehr gut gefallen haben mir die vielen weiterführenden Links:

  • Webdesign Beispiele
  • (Online) Tools
  • Freie Schriftarten
  • Online Dokumentation
  • und vieles mehr...

Wer immer sich mit der Gestaltung von Webseiten beschäftigt, sollte sich dieses Buch anschauen.

Das Schnitzeltopf Rezept - Ein geniales Gericht für Partys

Inzwischen der Standard auf meiner Geburtstagsparty. Schmeckt saugut und wird am Tag vor der Party vorbereitet.

Soundtrack der 80er aus dem Film Midnight Express

Giorgio Moroder liefert den Sound meiner Jugend mit Synthesizer und Allem. Was für eine Platte - ja das sind diese komischen, großen, schwarzen Scheiben.

Nur die Titel 1 Chase, 2 Love's Theme, 3 (Theme from) Midnight Express und 8 (Theme from) Midnight Express (Vocal) sind ein Hörgenuss, der Rest unterstützt die Handlung des Films.

Ich habe den Film mal im Fernsehen gesehen und der ist nichts für zarte Gemüter. Also auf eigene Gefahr!

Wunderschön meditatives Lied Flower Dance

Zufallsfund im Internet: Entspannung pur gespielt auf einer koreanischen Zither Gayageum. Was es nicht alles gibt!

  • Koto - die japanische Harfe

Ein Tetris Spiel mit Menschen

Schon etwas älter aber immer noch genial. Leider ist die Videoqualität zeitgemäß schlecht.

Und es gibt noch andere Spieleklassiker wie zum Beispiel Pole Position, Space Invaders, Pac-Man oder Pong.

Die Arie Una Furtiva Lagrima zum Tanzen

Dank Izzy wird aus der Arie ein Langsamer Walzer zum Schweben. Viel Spaß!

Die Comic Nachrichten zur Ehe für alle

Auch wenn die Ehe für alle Gott sei Dank schon Realität ist immer noch ein Spaß. Auch die anderen Videos von Ralph Ruthe sind sehenswert.

Coin Operated Boy - Klasse Lied mit eignem Stil

Die Dresden Dolls nennen es Brechtsches Punk-Cabaret. Wie auch immer - es ist einfach gut.

Ein schneller Buttermilchkuchen

Rezept für einen saftigen Blechkuchen mit Kokos.

Brassed Off - Ein bewegender Film über die Folgen des Thatcherismus

Dieser Film zeigt eine Keimzelle für den Brexit. Trotz dieses Themas ist er schön, tragisch, herzerwärmend, zum Heulen, ... - kurz einfach sehenswert. Und die Musik ist einfach der Wahnsinn. Unbedingt anschauen!

Auch wenn man nicht der Blasmusikfan ist geht der Soundtrack dieses Films direkt ins Herz. Die Musiker der Grimethorpe Colliery Band spielen sich die Seele aus dem Leib und das hört man auch. Sie spielen auch teilweise im Film mit.

Brassed Off und auch andere Filme aus Großbritannien wie zum Beispiel Ganz oder gar nicht zeigen warum die Menschen in Großbritannien genug haben. Leider wird der von ihnen gewählte Brexit ihnen meiner Meinung nach nicht helfen.

Les Rois Du Monde - ein Cha-Cha-Cha bittet zum Tanz

Einfach schön zu hören und zu tanzen aus dem Musical Romeo et Juliette Viel Spaß!

Dein Wal - ein Wahlomat auf Basis der realen Politik

Dieser Wahlomat entscheidet nicht auf Basis von Wahlprogrammen, sondern auf Entscheidungen und Verhalten der Vergangenheit.

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen!

Ich habe den Eindruck, dass es Wahlomaten gibt, seitdem die Parteien sich nicht mehr an ihre Programme halten. Deshalb ist Dein Wal die bessere Alternative.

Leider glaube ich auch, das wegen der neoliberalen Einheitspartei (CDU, SPD, FDP, Grüne, AfD) Wahlen nicht viel ändern getreu der Sponti-Weisheit: Wenn Wahlen etwas ändern könnten wären sie schon längst verboten.

Aber aufgeben gilt nicht und deshalb: Bitte geht zur Wahl - zur Not macht eure Stimme ungültig.

Dein Wal ist zur Bundestagswahl 2021 wieder da!

Der kleine Prinz - ein weises Kinderbuch

Ein Buch über das Leben und die Freundschaft, das Gute, Wahre und Schöne untermahlt von Bildern die inzwischen zu unserer Kultur gehören.

Auch die Zitate sind für 1943 erstaunlich aktuell:

  • Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
  • Sprache ist eine große Quelle für Missverständnisse.
  • Die großen Leute verstehen nie etwas von selbst. Für die Kinder ist es zu mühsam, ihnen immer wieder alles erklären zu müssen.
  • Ich hätte sie nach ihren Taten und nicht nach ihren Worten beurteilen sollen.
  • Wie sollte es ohne religiöse Saat menschliche Beziehungen geben, die nicht aus Gewalt und Erpressung bestehen würden?

Sing, Sing, Sing (With a Swing) - ein Big Band Klassiker

Der Swing mit dem Benny Goodman unsterblich geworden ist - und ein wunderbar zu tanzender Quickstep. Viel Spaß!

Diese Interpretation von einer japanischen (!) Band habe ich zufällig gefunden - einfach wow!

Entspannungsmusik pur von Mark Knopfler

Musik zum runter kommen aus dem Film Cal.

Kennengelernt habe ich den Titel in der Radiosendung Auf ein Wort des Bayerischen Rundfunks. Die Suche nach Künstler und Album war abenteuerlich da das Internet damals noch in seinen Kinderschuhen steckte.

Totos Africa als wunderschöne Chorversion

Der Oberstufenchor des Cusanus-Gymnasium Erkelenz macht aus diesem Lied großes Kino.

Das ganze Konzert ist hörenswert. Toll was engagierte Schüler und Lehrer erreichen können. Großes Kompliment!

Hier eine andere schöne Chorversion von Africa, die ich gefunden habe. Der Regen ist schon toll gemacht.

Und das Original von Toto ist und bleibt einfach gut.

Ich habe noch eine schöne Version Africa gefunden.

Berührender Film mit einem hervorragenden Ensemble

Wir kaufen einen Zoo ist ein schöner Film über Menschen und Tiere, Familie und Verlust und das Leben und die Liebe untermalt von wunderschöner Musik. Anschauen und genießen!

Die Schauspieler, darunter Matt Damon und Scarlett Johansson bringen ihre Rollen zum Leben. Beindruckend ist dabei die Leistung der jungen Schauspieler Colin Ford, Elle Fanning und Maggie Elizabeth Jones.

Die Geschichte ist ruhig erzählt und basiert auf einer wahren Begebenheit. Jón Þór Birgisson untermahlt die Szenen mit einer traumhaften Musik. Ich kann den Soundtrack nur empfehlen.

Filmmusik Chevaliers de Sangreal auf einer Kirchenorgel

Eine schöne Komposition von Hans Zimmer für den Film The Da Vinci Code – Sakrileg, aber die Orgel gibt ihr Transparenz und einen besonderen Glanz.

Kerstin Frekings klare Stimme bei Unser Star für Oslo - einfach schön

Kerstins Auftritt war der Grund, dass ich nicht weitergezappt bin (Casting Show - bäh!) und alle USfO Folgen gesehen habe.

Schade dass sie nicht weiter gemacht hat. Ich fand ihre Interpretationen alle schön. Leider ist nicht mehr viel von ihr im Netz zu finden:

Wunderschöne Jonglagen von Viktor Kee

Eine weitere Entdeckung bei America's Got Talent - Jonglieren choreografiert wie ein Ballett.

Ex Machina - Was bedeutet künstliche Intelligenz?

Dieser Film ist ein aufreibendes Kammerspiel mit hervorragenden Schauspielern über Künstliche Intelligenz und ihre Wirkungen.

Der Film besticht durch die brillianten Darsteller, allen voran Alicia Vikander und die genial eingesetzte Tricktechnik, aber die Faszination kommt durch die philosophischen und ethischen Betrachtungen in den Dialogen.

Wunderschöner Titel mit besonderem Musikvideo

Nina Simone ist schon eine Klasse und...
Man kann perfekt Slow Fox darauf tanzen!

Hafanana - ein sauguter Jive

Hier mal was für Tänzer: Musik, die perfekt für den Jive ist. Viel Spaß!

Stanislaw Lem - Science Fiction im besten Sinne

Ich liebe seine Bücher und übersprudelnde Fantasie, die immer das allzu Menschliche im Blick behält. Angefangen habe ich mit seinem Buch Die Astronauten.

Aber auch seine anderen Bücher kann ich nur empfehlen:

Tape Face - unbeschreibliche und amüsante Kunst

Die Auftritte von Sam Wills alias Tape Face sind alles: Zirkus, Pantomime, Slapstick, Sport, Anarchie und Chaos. Einfach unbeschreiblich, aber immer mit dem Publikum und immer lustig.

Ich habe ihn live gesehen - wenn ihr die Chance habt geht hin!

Aufklärerisches Buch über Elitendemokratie und Neoliberalismus

Rainer Mausfeld zeigt wie unsere Demokratie durch eine Scheindemokratie ersetzt und damit unsere Gesellschaft und Lebensgrundlage zerstört wird. Keine Gute-Nacht-Geschichte aber pure Aufklärung!

Einen Vorgeschack liefert dieser Vortrag von Rainer Mausfeld von 2018.

Die unglaubliche Marble Machine von Martin Molin

Die Marble Machine kann man nicht beschreiben sondern muss man gesehen haben. Und es wird einen Nachfolger geben, die Marble Machine X

Martin Molin ist Schwede und Gründer der Band Wintergatan und lebt jetzt in Frankreich. Aus seiner kleinen Heimwerkerarbeit Marble Machine ist ein unglaubliches Projekt für die neue verbesserte Marble Machine X entstanden, dessen Fortschrit er auf seinem Kanal beschreibt.

Musik und Technik - kein Wunder dass mir das gefällt.

Die beste Kabarettsendung im deutschen Fernsehen Die Anstalt

Wir leben leider in Zeiten in denen man die Wahrheit nicht in den Nachrichten sondern im Kabarett findet.

Die Sendungen der Anstalt zeigen die Wahrheit - anschauen!

Max Uthoff und Claus von Wagner betreiben hier wahre Aufklärung und ich hoffe sie machen das noch lange.

American Beauty - Ein bewegender Film über wahre Schönheit und das Leben

American Beauty ist ein großer Film mit einem hervorragenden Ensemble über schöne Fassaden, die Wahrheit dahinter und dem Sinn des Lebens.

Wie beim Film Club der toten Dichter kann ich mich noch genau erinnern als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe. Die schöne (amerikanische) Vorstadt wird auseinandergenommen (Look closer). Die traurigen und hässlichen Wahrheiten der Protagonisten werden nach und nach aufgedeckt. Trotzdem werden die Charaktäre von den hervorragenden Darstellern nie verraten und bleiben immer Menschen auf der (teils verzweifelten) Suche nach dem kleinen Glück.

American Beauty ist alles gleichzeitig: Satire, Tragödie, Kommödie, Krimi... Sam Mendes in seinem Regiedebüt beeindruckt durch wunderbare Bilder, die Thomas Newman mit seiner Musik zurückhaltend und traumhaft untermahlt.

Dieser Film schärft den Blick für die schönen und die wahren Dinge des Lebens. Schaut ihn euch an - es lohnt sich!

Topographie - feine Beobachtungen zu Landschaft und Architektur von Dieter Wieland

Als ich irgenwann eine Sendung der Serie Topographie von Dieter Wieland im Fernsehen gesehen habe, war ich sofort fasziniert. Seine Dokumentationen sind sehens- und hörenswert und immer noch aktuell.

Seine Sendungen sind kleine Meisterwerke wie zum Beispiel hier über Zäune. Mit fast poetischen, aber immer treffenden Worten beschreibt er gute und schlechte Gestaltung und Architektur in der bayerischen Landschaft.

Eine sehr schöne Sendung über Dieter Wieland und sein Schaffen findet ihr hier.

Chat von gestern Nacht - Kurzgeschichten die das Nachtleben schrieb

Eine Sammlung von kurzen und langen Textnachrichtendialogen (früher SMS), die amüsante Einblicke in das wahre Leben und seine Hindernisse gibt.

Die Letzten ihrer Art - eine Reportage über fast ausgestorbene Arten

Absolut witziges Buch über die Reise um die Welt zu fast ausgestorbenen Arten und den vielfältigen Hindernissen dabei. Fein beobachtet und humorvoll beschrieben von Douglas Adams.

Anti Social - Dating ohne Netz

Eine Satire über die Errungenschaften sozialer Netzwerke und was passiert wenn einer nicht mit macht. Leider nur auf Englisch.

This Too Shall Pass - von OK Go

Die Gruppe OK Go macht gute Musik und nahezu unglaubliche Videos. Dieses überdimensionale Dominospiel kann man nicht beschreiben, nur anschauen und bestaunen.

Sehr schön auch das Video und der Titel Here It Goes Again.

The Elements von Tom Lehrer

Die chemischen Elemente als Lied zum auswendig lernen - leider nur auf englisch. Viel Spaß!

Eine Version mit eingeblendetem Periodensystem der chemischen Elemente zur Kontrolle findet ihr hier.

Social Bots, Fake News und Filterblasen - Vortrag von Michael Kreil auf dem 34C3

Wunderbarer Vortrag zu Social Bots und Fake News basierend auf Twitter-Daten auf dem Chaos Communication Congress 2017. Erhellend!

Erschreckend finde ich die Methoden der im Vortrag gezeigten wissenschaftlichen Arbeiten. Wissenschaftlich kann ich so was nicht nennen - eher alchemistisch.

Das Miniaturwunderland - eine Wunderwelt im Maßstab 1:87

Der Besuch des Miniaturwunderlands in der Speicherstadt Hamburgs ist ein absolutes Muss. Die Modelllandschaft ist gigantisch und schön gestaltet und erzählt mit viel Liebe zum Detail kleine Geschichten im Maßstab 1:87.

Und es gefällt auch Nichtmodellbahnern und Nichttechnikern!

Nehmt euch unbedingt Zeit mit! Ein halber Tag ist Minimum. Für gute Verpflegung zu angemessenen Preisen ist gesorgt. Die Seite des Miniaturwunderlands gibt wertvolle Tipps zu Andrang und Warteschlangen.

P.S. Reserviert euch auch eine Tour hinter den Kulissen, sie ist ihr Geld wert.

Marble Runs - Schusserwettrennen

Klingt komisch, ist sinnlos, macht Spaß! Der professionelle Kommentar ist das Sahnehäubchen.

Der Splattersong Shia LaBeouf von Rob Cantor

Diese Lied ist faszinierend auch wenn es eine Horrogeschichte erzählt. Rob Cantor hat hier etwas Unbeschreibliches geschaffen.

Blade Runner - impossante Bilder mit philosophischen Fragen

Wahnsinns-Bilder, die noch immer modern sind (zum Beispiel die Eröffnungssequenz), wunderschöner Soundtrack und die Frage was das Mensch sein ausmacht. Umbedingt ansehen, am Besten auf großer Leinwand.

Bei dem Namen meiner Seite ist diese Empfehlung ein muss: Meiner Meinung war der Film seiner Zeit voraus. Er hat sich vom Kino-Flop, über einen Geheimtipp zum Kult entwickelt - und das völlig zurecht. Mehr Details findet ihr bei Wikipedia.

Auch der zweite Teil Blade Runner 2049 ist gelungen.

Moonrise Kingdom - ein romantisches Meisterwerk

Wes Anderson Filme sind immer besonders und mit viel Liebe zum Detail gemacht. Moonrise Kingdom ist aber aus meiner Sicht sein Meisterstück: Genuss in Bild und Ton mit wunderbaren Darstellern über die Liebe und die Komödie und Tragödie des Lebens.

Die Perfektion bei der der Ausstattung, der Kostüme, der Drehorte und die Musik sind der Wahnsinn, drängen sich aber nie in den Vordergrund. Die Detailliebe sieht man in jeder Einstellung, jedes Bild ist ein Gemälde, aber seht selbst. Ich habe den Film mehrmals gesehen und entdecke immer wieder neue Details und Szenen im Hintergrund.

Die Charaktere sind überzeichnet aber nie lächerlich und liebevoll dargestellt. Die Schauspielerriege ist allein vom Namen her beeindruckend und zeigt was sie kann. Und die Debütanten Kara Hayward und Jared Gilman in den Hauptrollen Suzy und Sam spielen wunderbar und halten mit den Großen mit.

P.S.: Auch die Filme Grand Budapest Hotel und Der fantastische Mr. Fox sind sehenswert.

Die Wahrheit und Lüge in der Politik von Hannah Arendt

In den Zeiten der alternativen Fakten kann ich dieses Buch nur empfehlen. Kurz und knapp beleuchtet Hannah Arendt wie mit Lügen Politik gemacht wird und dass diese Lügen auch zur Selbsttäuschung führen.

Leider aktueller den je.

Die Ode an die Freude einzigartig präsentiert von Beaker

Die Muppets habe ich schon als Kind geliebt und das kombiniert mit klassischer Musik - ach, schaut einfach selbst.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - der Film zu Weihnachten

Die Märchenverfilmung gehört für mich zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum. Mit schöner Geschichte, einer Prinzessin, die nicht auf den Prinzen wartet, sondern ihn sich holt und wunderschöner Musik.

Das Video der Filmphilharmonie fand ich als Filmzusammenfassung am Gelungensten. Diese Version ist noch kitschiger romantischer.

Wenn euch die Musik von Karel Svoboda irgendwie bekannt vorkommt, ihm verdanken wir auch die Musik von Wickie und den starken Männern, Pinocchio, Biene Maja und anderen tschechischen Filmen und Serien. Einfach schön.

Widors Toccata auch bekannt als Synfonie Nr. 5 für Orgel

Ich liebe Orgelmusik und hier kommt alles zusammen: Werk, Orgel, Interpret, Notre Dame de Paris - was will man mehr.

Hinweis: Man sollte es laut hören.

Achtet auf die Kommentare von willowthebored ;-) Wait for it...

Ikea bringt Beziehungskommunikation auf den Punkt

Werbung muss es in kurzer Zeit auf den Punkt bringen. Was ein kleines Wort wie damals ausmachen kann. Amüsant, sehenswert!

Hauskunst zum Lied Christmas Can Can

Zufallsfund zum Weihnachtswahnsinn: Die Mühe, die sich Tom BetGeorge bei seiner Hausdekoration macht ist beeindruckend und das Lied gut gewählt.

Auch sehenswert die animierte Hausbeleuchtung zum Start Wars Thema. Viel Vergnügen!

Das Lied Cristmas Can Can ist übrigens von den Straight No Chasers.

Twinkle, twinkle little star von Fredrika Stahl

Das Kinderlied Twinkle, twinkle little star kennt man aber was Fredrika Stahl daraus gemacht hat ist ein einziger Wintertraum.

Auch ihre eigenen Lieder und CDs sind hörenswert.

Mascha und der Bär - für große und kleine Kinder

Ich finde die Sendung einfach süß - sogar wenn man kein russisch versteht.

Chandelier - ein tolles Lied mit Wahnsinnsvideo

Das Lied allein ist schon hörenswert, aber das Video mit Maddie Ziegler ist ein Kunstwerk mit toller Choreografie und Umsetzung. Sehenswert!

P.S.: Alle Lieder und CDs von Sia sind eine Empfehlung.

Eine andere Sicht auf die Wirtschaft

Eins steht für mich fest: Die neoliberale Wirtschaftsideologie - oder sollte ich besser sagen Religion - ist falsch.

Mit der Eigentumsökonomik bieten Otto Steiger und Gunar Heinsohn zur Zeit für mich die einzige plausible Theorie.

Leider wird an unseren Universitäten fast ausschließlich die neoliberale Religion gelehrt. Der Markt hats gegeben - der Markt hats genommen.

Und der Tanz ums goldene Kalb geht weiter: Alles ist in Geld zu beziffern, d.h. was nichts kostet ist nichts wert. Damit hat das Gemeinwohl dann keinen Wert - ich könnte Amok laufen, wenn ich darüber nachdenke. Kurz: Es ist unmenschlich!

Die Eigentumsökonomik ist für mich eine Theorie, die vieles erklärt. Das heißt natürlich nicht, dass sie die Wahrheit ist, aber wenigstens ein Schritt in Richtung Erkenntnis und Wahrheit.

Martina Schwarzmanns Heimatgedicht

Treffender kann man es nicht beschreiben.

Martina Schwarzmann ist eine gute Beobachterin und hält uns in allen ihren Auftritten den Spiegel vor. Immer sehens- und hörenswert!

Ein Film wie ein Gemälde

Ein Film wie gemalt über die Entstehung des berühmten Gemäldes Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge.

Sehr schön wie mit ruhigen Einstellungen Einblicke in das Leben im Delft des 17. Jahrhunderts gegeben werden. Ein Film für ruhige Wintertage.

Die Besetzung mit Scarlett Johansson als Griet und Colin Firth als Jan Vermeer sind sehr gut gewählt. Ich schätze beide sehr und gerade Scarlett Johannson hat die Gabe nur durch Mimik und kleine Gesten so viel auszudrücken.

Beeindruckend auch die detaillierte Ausstattung, die oft die Gegenstände in den Gemälden Jan Vermeers wider spiegelt. Auch Licht und Kamera werden den Gemälden des Meisters des Lichts gerecht.

Hinübertreten in die Welt die monden ist

Lyrik eines Meisters der deutschen Sprache, gekonnt vertont und wunderschön interpretiert von verschiedenen Schauspielern, Schauspielerinnen, Sängern und Sängerinnen.

Zum Beispiel Nina Hagen, Mario Adorf, Montserrat Caballé, Otto Sander, Ben Becker, Xavier Naidoo um nur einige zu nennen. Jede der 4 CDs ist ein Genuß und kann ich nur empfehlen.

Ich habe die 1. CD Bis an alle Sterne ohne sie vorher Anzuhören gekauft nachdem ich die Interpretenliste gesehen hatte und ich wurde nicht enttäuscht. Selbst Rudolph Moshammer, bei dem ich ernsthafte Zweifel hatte präsentiert das Liebeslied auf berührende Weise.

Die Musik von Schönherz und Fleer ist meditativ und unterstreicht wundervoll die fantasievollen Texte. Die Idee ausgewählte Zeilen des Gedichts zu wiederholen und damit zum Refrain zu machen ist genial.

Lyrik in seiner schönsten Form von der Lyra und anderen Instrumenten fein untermalt.

Gänsehaut Audition von Alex & Sierra mit dem Song Toxic

Eine Entdeckung von der Sendung X Factor: Ich habe inzwischen zwei CDs von Alex & Sierra. Alle Auftritte sind hörenswert.

Mein Lieblingslied zur Zeit ist Bumper Cars.

Mein bevorzugtes Synonymwörterbuch

Immer wenn ich Synonyme suche, die Quelle im Internet. Sehr interessant ist auch die Liste der Dornseiff-Bedeutungsgruppen, die zeigen auf welche verschiedenen Arten ein Wort verwendet wird.

Der WortSchatz bietet noch mehr:

  • Häufigkeit der Verwendung des jeweiligen Wortes
  • Wortart, zu der das jeweilige Stichwort gehört
  • Sachgebiete, in denen das jeweilige Wort verwendet wird
  • Synonyme
  • Dornseiff-Bedeutungsgruppen: Sachgruppe des Wortes nach Franz Dornseiffs Der deutsche Wortschatz
  • Verwendungsbeispiele für das jeweilige Wort
  • Auflistungen und eine graphische Darstellung dazu, welche Wörter häufig zusammen mit dem jeweiligen Stichwort auftreten.

Warum sind Jugendliche so lasch?

Amüsanter Trost für Eltern und Erwachsene, die nicht verstehen, warum Jugendliche nur herumhängen. Aus der Reihe Wer nicht fragt, stirbt dumm von ARTE

Ja, ja, Nervenzusammenbrüche sind erblich - wir erben sie von unseren Kindern.

SPQR - Ein Krimi aus dem alten Rom

Ich lese die Krimiserie SPQR schon seit Jahren und mit großem Vergnügen. Die Vermischung eines Krimis mit dem Leben und Persönlichkeiten aus dem alten Rom (ja auch Gaius Julius Caesar höchstselbst) sind dem Autor John Maddox Roberts einfach gelungen.

Natürlich ist die Geschichte hier ein bisschen verbogen, aber soweit ich das beurteilen kann, sind die Einblicke in das Leben im alten Rom gut recheriert.

Julia Engelmanns Aufruf zur Dopaminvergeudung

Dieses Gedicht trifft einen Nerv und wurde mir mehrfach empfohlen. Ein schöner Aufruf zu(m) Leben!

Ich glaube das Gedicht trifft sogar zwei Nerven:

  1. Jeder hat den Patronus Schweinehund und ärgert sich wieder alles liegen gelassen zu haben.
  2. In der heutigen Zeit, wo alles von Leistung und Erfolg bestimmt wird, fragt das Gedicht, was eigentlich wirklich wichtig ist.

Es gibt dieses und andere Gedichte von Julia Engelmann auch als Buch.

Mitreissender Auftritt mit Sambatrommeln

Wieder mal ein Zufallsfund, dem ich immer wieder gerne anhöre. Troko Bloco zeigt wie es geht!

Alle Shakespeare Stücke animiert in 5 Minuten

Aardman Animation kennt man von Wallace & Gromit und anderem. Diese Animation aus dem Jahr 1989 (!) zeigt was Stop Motion kann.

Leider ist die Videoqualität schlecht.

Mein persönlicher HTML5 Spickzettel

Beim Erstellen der Seite Tränen im Regen haben sich einige Fragen zu HTML5 gestellt und geklärt. Dieser Spickzettel ist das Ergebnis.

Vortrag Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast

Ein genialer Vortrag von David Kriesel auf dem Chaos Communication Congress 2013 über einen Fehler in der Scanner Software der Firma Xerox.

Und keine Angst, man muss kein abgedrehter Nerd sein um den Vortrag zu verstehen. Im Gegenteil - ich finde er hat einen sehr verständlichen und kurzweiligen Vortragsstil.

Auch sein Blog der unter anderem Einblicke in seinen Beruf Datenanalyse gibt ist absolut lesenswert.

Vortrag Spiegel Data Mining von David Kriesel

Sehr anschaulicher Vortrag von David Kriesel über Datenanalyse am Beispiel von Spiegel Online Artikeln. Er zeigt dass nicht der Autor sondern der Datenanalyst bestimmt, was man aus den Daten herausliest.

Eine Werbung für die Datensparsamkeit und gut erklärt!

Der Vortrag fand auf dem Chaos Communication Congress 2016 statt. Auch hier verweise ich noch einmal auf Davids Blog, der sich zu Lesen lohnt.

Beethovens Für Elise mal anders

Da sucht man die Ragtime Musik aus dem Film Der Clou und findet das. Ethan Uslan hat wirklich was drauf und es sieht auch noch so leicht aus.

Shogun - das Game of Thrones meiner Jugend

Shogun ist eine herausragende TV-Serie, die im Japan des 17. Jahrhunderts spielt. Die Geschichte ist spannend und Ausstattung, Kostüme und Schauplätze in Japan sind eine reine Augenweide.

Die Schauspieler, unter anderen Richard Chamberlain und Toshirō Mifune bringen ihre Rollen zum Leben. Man bekommt einen Einblick in die japanische Kultur.

Für die 80er geradezu revolutionär ist die Tatsache, dass in vielen Dialogen Japanisch (teilweise mit Untertiteln) gesprochen wird. Mit dem Helden der Geschichte John Blackthorne habe ich tatsächlich meine ersten japanischen Wörter gelernt.

Die Serie ist auf DVD erhältlich - denen, die mich persönlichen kennen leihe ich sie gerne. Auch das Buch von James Clavell ist absolut lesenswert und gibt tiefere Einblicke in die japanische Welt.

Dieser Film hat mich bewegt

Der Club der toten Dichter ist ein großer Film mit einem hervorragenden Ensemble über das Erwachsen werden und die Leidenschaft, den Sinn und die Tragödie des Lebens.

Ich kann mich noch genau erinnern, als ich den Club der toten Dichter zum ersten Mal gesehen habe. Meine romantische Seite - ja auch eine Computer Nerd kann romantisch sein - war sofort gefangen. Und ich suche immer noch nach der Antwort nach dem Sinn des Lebens.

Alle Schauspieler und natürlich besonders Robin Williams liefern einen großen Film mit viel Herzblut und Leidenschaft. Schaut ihn euch an - es lohnt sich!

Das internationale Liebeslied live

Bodo Wartke hat ein Liebeslied in (fast) allen Sprachen geschrieben. Romantisch und lustig. Hört mal rein!

Sehr schön auch die Version der Gruppe Vox Aeterna.

Mit dem Liebesliedgenerator kann man in alle Varianten reinhören und sogar ein Lied zusammenstellen und verschicken.

Grace Vanderwaals erster Auftritt

Grace Vanderwaal beeindruckte bei ihrem ersten Auftritt bei America's Got Talent alle Zuschauer. Der Titel I Don't Know My Name ist selbstgeschrieben und einfach Klasse.

Casting- und Talent-Shows sind eigentlich nicht mein Ding. Aber im Internet finden sich immer wieder mal Perlen. I Don't Know My Name von Grace Vanderwaal ist mir sofort ins Ohr gegangen. Stimme, Rythmus und Rythmuswechsel und das nur unterstützt durch eine Ukulele sind einfach beeindruckend.

Sie hat Talent und America's Got Talent 2016 aus meiner Sicht völlig zurecht gewonnen. Auch alle anderen Auftritte sind selbstgeschriebene Songs mit wunderschöner Interpretation, aber seht selbst.

The Sun Ain't Gonna Shine Anymore und Be My Baby

Zwei zum Preis von einem - ein Fundstück aus meiner Jungend (1988) - ja damals. Die beiden Songs The Sun Ain't Gonna Shine Anymore und Be My Baby passen einfach gut zusammen. Fragt nicht wie ich das damals ohne Internet auftreiben konnte, nachdem ich es einmal im Radio gehört hatte.

Untrust Us gesungen vom Capital Children's Choir

Wieder der Capital Children's Choir mit Untrust Us von den Crystal Castles. Ich kann mich nicht satt hören.

Eine jüdisch - arabische Rumba

Ein Fundstück, das man nicht beschreiben kann. Hört euch Ana Fil Houb von Lili Boniche an, es lohnt sich!

Deutsche Wörterbücher aus verschiedenen Zeiten

Sprachen haben mich schon immer fasziniert. Hier findet man Links auf verschiedenste deutsche Wörterbücher im Netz.

Am interessantesten finde ich das Wörterterbuch der Gebrüder Grimm. Und nein - das enthält keine Märchen.

Klasse Song mit absolut gelungenem Video

Der Song The Heat Is On von Blaudzun ist auch ein Zufallsfund und hat mich sofort begeistert. Auch das Video vom Studio Kimmo ist ein kleines Meisterwerk.

Bevor ihr jetzt loslaufen wollt, um Phow aus dem Video zu retten, sie heißt im richtigen Leben Xiang Yu Yeung, ist Fotografin und wohnt wohl in den Niederlanden. Ihre Fotos aus Japan und Asien haben es mir besonders angetan.

Der Weg von Grace zum Gewinn von America's Got Talent 2016

Der Youtube Kanal Grace Vanderwaal Germany liefert immer wieder gelungene Videos über Grace aus diversen Video Schnipseln. Mir gefallen alle Videos hier - es könnten nur mehr sein.

Die Suchmaschine für Songs in den Medien

Wer kennt das nicht? Eine Werbung, Serie oder Film enthält ein Lied, aber wie heißt es? Wer singt es? Das Musikradar hat die Antwort.

Der russische Blickwinkel

rt Online, früher Russia Today zeigt den russischen Blickwinkel und Themenschwerpunkte. Man erfährt von Dingen, die anderswo gar nicht erst erwähnt werden und wird dabei nur klüger.

Man kann das auch als russische Propaganda bezeichnen, aber dieser Begriff ist auf vielen Medien anwendbar. Und so wie es zur Zeit um viele unserer Medien bestellt ist (US amerikanische und neoliberale Propaganda) wäre es sträflich alternative Quellen nicht zu nutzen.

Shake It Out gesungen vom Capital Children's Choir

Über den Capital Children's Choir aus London bin ich zufällig gestolpert. Diese Aufnahme von Florence + the Machines Song Shake It Out ist einfach der Wahnsinn.

Das Arrangement und die Interpretation ist fast schöner als das Original.

Und schaut euch mal an wo die das singen!

Grace Vanderwaals Finale mit dem Titel I'm Not Clay

Der selbstgeschriebene Song I'm Not Clay von Grace Vanderwaal im Finale von America's Got Talent ist absolut sehenswert. Sie hat zurecht gewonnen.

Was für ein Lied, was für ein Auftritt, was für ein Talent! Alle Auftritte von Grace bei America's Got Talent 2016 findet ihr hier.

Grace Vanderwaal live mit ihrem Song Moonlight

Grace Vanderwaal singt ihren selbstgeschriebene Song Moonlight. Hier sieht man ihre live Qualitäten und dass es ihr einfach Spaß macht.

Einen anderen schönen Auftritt von Grace mit Moonlight findet ihr hier.

Analysen zu Nachrichten und was da weggelassen wurde

Der größte Trick bei der Propaganda ist das Weglassen von Informationen. Tilo Jung, und Stefan Schulz sind Journalisten, die regelmäßig in ihrem Aufwachen! Podcast die Nachrichten analysieren und Hintergrundinformationen geben.

Unheimlich interessant und mit interessanten Gästen. Manchmal auch deprimierend, wenn man wieder gelernt hat wie Nachrichten gemacht werden. Und man muss für einen langen Atem sprich Zeit haben, da der Podcast meist mehr als 3 Stunden dauert.

Der andere Blick auf die Wirtschaft

Makroskop, maßgeblich geleitet von Heiner Flassbeck und Paul Steinhardt bieten andere Meinungen und Analysen zur Wirtschaft. Damit sensibilisieren sie gegen die neoliberale Propaganda und helfen Zusammenhänge in der Volkswirtschaft besser zu verstehen.

Dieser Blog ist einer der Gegenpole zu den Mainstreammedien, die von der neoliberalen Wirtschaftsideologie - oder besser Wirtschaftsreligion durchdrungen sind.

Die sogenannten Wirtschaftswissenschaften, deren Lehren und Erkenntnisse man nur glauben kann habe ich sowieso gefressen.

Hinweis: Nicht alle Artikel in diesem Blog sind frei.

Die Blätter für deutsche und internationale Politk

Laut eigener Ausage: Eine Insel der Vernunft in einem Meer von Unsinn und das klingt doch vielversprechend. Auch die Blätter sind eine alternative Quelle für das aktuelle Geschehen in der Politik.

Ich bin nicht so oft auf dieser Seite, aber was ich bisher gelesen habe, hatte immer Substanz und weitet den Blick.

Die satirischen und nach eigener Ausage ehrlichen Nachrichten

Der Postillion liefert wunderbare satirische Nachrichten oft mit Bezug zu aktuellen politischen Themen. Eine Quelle, die die Welt eulenspiegelt und zum (Weiter-)Denken anregt.

Der Blog von Norbert Häring zu Geld und Wirtschaft

Norbert Häring liefert in seinem Blog Geld und mehr Meinungen und Analysen zu Geld, Wirtschaft und Politik. Auch das eine Quelle, die nicht den Standard liefert und zum Denken anregt.

Mein bevorzugtes Englisch Wörterbuch

LEO ist mein Einstieg, wenn ich ein Englisch Wörterbuch brauche. LEO bietet auch Wörterbücher für Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch und Polnisch.

Und was die wenigsten wissen, LEO hat auch eine Cocktail-Bar mit aktuell 2610 Cocktail-Rezepten. Das muss noch ein Überbleibsel aus den studentischen Gründungsjahren (1992 als FTP Verbund von TU und LMU München!) sein.

Suchen mit Privatspäre

Internetsuche geht auch ohne Daten zu verstreuen. Muss ja wirklich nicht sein!

IT-News, Nachrichten und Hintergründe nicht nur für den Nerd

Die Seite des Heise Verlags liefert aktuelle und gute Technik-, Internet- und Sicherheitsnachrichten.

Und das ist nicht nur was für Technik-Nerds, da Datenschutz und Computersicherheit uns alle angeht.

Natürlich sind auch die Druckerzeugnisse c't, iX, Mac & I und andere lesenswert und ihr Geld wert. Wenn da nicht dieses Zeitproblem wäre. Wann soll ich das alles lesen?

Telepolis - eine meiner wichtigsten Nachrichtenquellen

Telepolis - das Onlinemagazin für Politik & Medien im digitalen Zeitalter ist aus meiner Sicht eine der wenigen Quellen, die eine andere Sicht als der Mainstream bieten. Das heißt hier bekommt man andere Blickwinkel, neue Denkanstöße und lernt Menschen mit eigenen Gedanken kennen.

Telepolis gehört zum Heise Verlag und gibt es schon lange. Die Artikel in guter journalistischer Qualität sind ein wahrer Schatz, den ich erst vor einigen Jahren entdeckt habe.

Eine Meinung zu Smartphones in Kinderhand

Durch Telepolis bin ich auf diesen Artikel zu Smartphones in Kinderhand gestoßen. Ich denke für alle Eltern ist es schwierig zu entscheiden, wann Smartphones für ihre Kinder sinnvoll sind und ich hoffe, er hilft dabei.

Die Alternative zu Google Maps

Ich liebe es mit Karten zu arbeiten. Open Street Map ist die freie Alternative zu Google Maps. Quasi das Wikipedia der Kartenwelt und manchmal detaillierter als Google. Also schaut doch mal rein!

Die Fahrplanauskunft für Bayern

Die Fahrplanauskunft für Bayern ist eine schöne Alternative zu bahn.de und mvv-muenchen.de und umfasst (fast) allen öffentlichen Nahverkehr in Bayern.

Das süddeutsche Mainstream Medium

Auch Die Süddeutsche ist gerade was den Politik- und Wirtschaftsteil betrifft neoliberal. Wie bei Spiegel Online bekommt man einen Überblick über die gerade "gesetzten" Themen.

Aber die Süddeutsche hat ihre investigativen Sternstunden. Deshalb lohnt der Blick.

Wenn man Süddeutsche Online und Spiegel Online parallel liest, sieht man erst die wundersame Übereinstimmung der Themen und hochgehaltenen Meinung. Ein Schelm wer hier an Propaganda denkt.

Aktuelle Wasserstandsmeldungen

Hier kann man nachschauen, ob einem in Bayern das Wasser schon bis zum Hals steht.

Und hier gibt es den Überblick über ganz Deutschland.

Die Encyklopädie

Ich muss ja zugeben, ich kann ohne Wikipedia nicht mehr sein. Egal ob Film, Technik, Personen - es ist immer ein guter Einstieg mit vernüftigen Links. Und oft besser als die "Kauf was" durchseuchten Suchmaschinenergebnisse.

Natürlich weiß ich durch gute Quellen, zum Beispiel Telepolis, dass Wikipedia menschengemacht und damit nicht die Wahrheit und das Licht ist. Aber auf der Suche nach der Wahrheit lernt man, dass jede Quelle angezweifelt werden und man selber denken muss. Aber Wikipedia ist definitiv eine Quelle.

Das Mainstream Medium in Deutschland

Spiegel Online ist wie auch seine Mutter Der Spiegel neoliberaler Mainstream. Aber man findet dort schnell und aktuell Nachrichten und die gerade propagierte Meinung.

Manchmal gibt es beim Spiegel und auch bei Spiegel Online noch Sternstunden des guten, investigativem Journalismus. Und die möchte man doch auf keinen Fall verpassen.

Spiegel Online und noch schlimmer sein Ableger bento sind auch immer Boulevard, aber die Artikel sind oft unterhaltsam.

Die Nachdenkseiten - meine andere tägliche Lektüre

Bei den Nachdenkseiten ist der Name Programm - selbst denken ist gefragt. Und dafür werden jeden Tag Nachrichten und Texte anderer Medien verlinkt und bietet so einen anderen Medienblick. Zusätzlich werden eigene Artikel, Interviews und Buchtipps geboten.

Die Seite hat eine eindeutig linke Herkunft, was man auch an den Kommentaren der Redakteure merkt. Aber auch hier bekommt man andere Blickwinkel, neue Denkanstöße und lernt Menschen mit eigenen Gedanken kennen und wird auf keinen Fall dümmer.

Die Radio-Zeitmaschine für alle Länder

Radiosender im Internet gibt es viele. Aber wollt ihr wissen was in den Siebzigern in Mexiko im Radio lief? Oder in den 1950ern in Schweden? Dann seid ihr hier richtig! Viel Spaß!